Pinzgauer Kasnocken

Das Salzburger Land hat viele tolle Rezept zu bieten. Eines der besten ist sicher Pinzgauer Kasnocken.

Pinzgauer Kasnocken

Bewertung: Ø 4,1 (465 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Bergkäse
2 EL Butter
3 Stk Eier
400 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Schnittlauch in Röllchen
200 ml Wasser, kalt
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel sieben und Eier hineinschlagen, salzen und Wasser angießen, dabei verquirlen. So lange rühren, bis der Teig Blasen wirft.
  2. Käse aufreiben oder in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Teig portionsweise in ein Spätzlesieb geben und ins Salzwasser drücken. Aufkochen lassen und nach 2 Minuten, sobald die Nocken an der Wasseroberfläche schwimmen mit einer Lochkelle herausfischen. Kalt abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Butter in einer große Pfanne heiß werden lassen, Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Nocken zufügen, mit den Zwiebelstücken vermengen und anbraten, dabei wenden.
  5. Käsestücke darunter mengen und umrühren, bis der Käse zerlaufen ist. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blunze oder Blutwurst

BLUNZE ODER BLUTWURST

Die Blunze oder auch Blutwurst ist eine alte Haumannskost, die noch immer gerne zubereitet wird. Das Rezept aus Omas Küche.

Salzburger Bierfleisch

SALZBURGER BIERFLEISCH

Die Qualität des Fleisches ist für ein gelungenes Salzburger Bierfleisch wichtig. Probieren sie das köstliche Rezept.

Vanille Essenz

VANILLE ESSENZ

Das Rezept für Vanille Essenz eignet sich hervorragend zum Aromatiesieren einzelner Speisen.

Käferbohnensalat

KÄFERBOHNENSALAT

Käferbohnensalat mit Kürbiskernöl ist ein typisches Rezept aus der Steiermark. Der nussige Geschmack ist unschlagbar.

Erdäpfelnidei

ERDÄPFELNIDEI

Aus Salzburg stammt das Rezept, das vom Teig her an italienische Gnocchi erinnert. Erdäpfelnidei serviert man mit Sauerkraut.

Selbstgemachter Eierlikör

SELBSTGEMACHTER EIERLIKÖR

Eierlikör kann man kaufen, aber selbstgemacht schmeckt er einfach besser - probieren Sie es aus mit diesem Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE