Pipe / Pipette

In unseren Küchen noch viel zu selten und unbekannt sind die kleinen und mittelgroßen Hörnchen – die Pipe und Pipette. Eigentlich schade, denn die gekrümmten Röhrennudeln vermögen ganz viel Sauce aufzunehmen und zu einer Geschmacksexplosion im Mund zu bringen.

Pipe_PipetteDie Pipe und Pipette sehen aus wie kleine Röhrennudeln. (Foto by: © Lorenzo Buttitta / fotolia.com)

Die Bezeichnung Pipe ist hierzulande nicht vielen geläufig. Wenn überhaupt sind die kleinen gekrümmten Röhrennudeln unter dem Begriff Hörnchennudeln im Handel erhältlich. Diese Pasta gehört zu den Phantasie-Nudelsorten, welche normalerweise nicht per Hand zu Hause gemacht, sondern bei Bedarf im getrockneten Zustand gekauft wird. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen. Damit sich Saucen gut auf der Nudel auffangen lassen, haben sie feine Rillen an der äußeren Oberfläche. Am liebsten werden Pipette in Auflaufgerichten verwendet.

Die Nudelsorten Pipe und Pipette

Die kleinen Hörnchennudeln gibt es in zwei Varianten: die mittelgroßen Pipe und die kleine Pipette. Letztere zählen schon zu den extrakleinen Nudelarten und können wie Pastini gut als Suppeneinlagen oder Nudelsorte für Kinder verwendet werden. Auch Gerichte, deren andere Zutaten eher klein sind, wie Erbsen oder Mais, passen perfekt zu den kleinen Nudeln.

Herkunft und Geschichte

Über die Herkunft der Pipe und ihrer kleineren Verwandten Pipette sind sich die Nudelexperten nicht ganz einig. Während die einen behaupten, dass die besonderen Pipe rigate direkt aus der römischen Küche stammen, gehen andere davon aus, dass sie ursprünglich in einer ländlichen Gegend Mittel- oder Norditaliens entstanden sind.

Das Aussehen der Pipe und Pipette

Die kleinen Hörnchennudeln Pipe und Pipette sehen aus wie kleine Röhrennudeln, die zudem noch gebogen und teilweile platt gedrückt sind. Auf diese Weise entsteht auf einer Seite eine etwas größere Öffnung, während die andere Seite nur einen schmalen Schlitz aufweist. So kann auch sehr flüssige Sauce leicht auf der einen Seite in die Nudel laufen ohne auf der anderen Seite wieder heraus zu laufen.

Verwendung in der Küche

Je nach Größe der Pipe und Pipette lassen sich die gekrümmten Röhren vielseitig kombinieren und verarbeiten. Die größeren Pipe eignen sich hervorragend als Beilage zu Fleischragouts und auch für die Zubereitung von Aufläufen. Demgegenüber sind die kleineren Pipette vor allem für Kinder und als Suppeneinlage empfehlenswert. Auch Nudelsalate lassen sich mit den gekrümmten Nudeln, die das Dressing gut auffangen können, aromatisch und harmonisch kreieren.


Bewertung: Ø 3,5 (2 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Spaghetti alla carbonara

SPAGHETTI ALLA CARBONARA

Spaghetti alla carbonara sind ein Klassiker unter den Spaghetti Rezepten und schmekcen immer wieder lecker.

Gratinierter Nudelkuchen

GRATINIERTER NUDELKUCHEN

Wenn Sie ein einfaches Rezept suchen, das sich gut vorbereiten lässt, ist Gratinierter Nudelkuchen genau das richtige Rezept.

Nudelsalat

NUDELSALAT

Ein Nudelsalat ist in wenigen Minuten fertig und das Rezept ist perfekt für jede Grillparty.

Nudelauflauf mit Spinat

NUDELAUFLAUF MIT SPINAT

Von diesem köstlichen Nudelauflauf mit Spinat können Sie nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie dieses Rezept.

Broccoli-Nudel-Auflauf

BROCCOLI-NUDEL-AUFLAUF

Ihre Lieben werden von dem Broccoli-Nudel-Auflauf begeistert sein. Probieren Sie doch dieses unwiderstehliche Rezept.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare