Preiselbeer-Äpfel

Preiselbeer-Äpfel werden in diesem Rezept rasch im Schnellkochtopf gegart und können als köstliche warme Nachspeise serviert werden.

Preiselbeer-Äpfel

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Äpfel
3 EL Preiselbeermarmelade
1 EL Staubzucker
2 Pk Vanillezucker
0.125 l Wasser
1 Msp Zimt
1 Spr Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Vorbereitend werden die Äpfel gründlich geschält und mit einem Lochausstecher wird das Kerngehäuse entfernt. Mit Zimt und Vanillezucker reibt man anschließend die Äpfel rundherum ein. Dann kommen sie in den gelochten Einsatz für den Schnellkochtopf.
  2. Mit einem Achtelliter Wasser und Zitronensaft wird der Boden des Topfes bedeckt, bevor der Einsatz mit den Äpfeln hinein kommt. Dann den Topf gut verschließen und auf die erste Garstufe erhitzen. Dort die Hitze für ca. 5 Minuten auf dem gleichen Level halten. So werden die Äpfel schön weich und saftig.
  3. Inzwischen gibt man die Preiselbeermarmelade in einen kleinen Topf und erwärmt sie etwas. Außerdem können schon mal die Teller für das Anrichten vorbereitet werden.
  4. Nachdem der Deckel anschließend geöffnet wurde, legt man die dampfenden Äpfel auf vorbereitete Teller und füllt sie mit der erwärmten Preiselbeermarmelade. Zum Schluss nur noch etwas Staubzucker darüber streuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Selbstgemachtes Vanilleeis oder Vanillesoße sind tolle Begleiter zu dieser Nachspeise.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karotten-Rindfleisch-Auflauf

KAROTTEN-RINDFLEISCH-AUFLAUF

Ein leckerer Karotten-Rindfleisch-Auflauf wird in diesem Rezept im Schnellkochtopf vorbereitet und dann im Ofen überbacken.

Linsencurry aus dem Schnellkochtopf

LINSENCURRY AUS DEM SCHNELLKOCHTOPF

Dieses Rezept für köstliches Linsencurry aus dem Schnellkochtopf ist schnell zubereitet und eine würzige Beilage zu kräftigem Fleisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE