Preiselbeerchutney

Preiselbeerchutney ist eine einfach zubereitete Beilage für allerlei (insbesondere asiatische) Fleischgerichte!

Preiselbeerchutney

Bewertung: Ø 4,1 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 EL Balsamico-Essig
2 EL Blutorangensaft
400 g Preiselbeeren
1 Stk rote Zwiebel
2 EL Rotwein
1 TL Senfkörner
0.5 EL Thymian
1.5 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Anschließend Zucker in in einem Topf karamellisieren lassen; dazu den Zucker (ohne Fett) bei hoher Hitze braun werden lassen (aufpassen, dass der Zucker nicht verbrennt). Dann mit Orangensaft und Wein ablöschen.
  2. Nun Preiselbeeren, Zwiebel, Senfkörner, Essig und Thymian hinzugeben. Alles etwa 20 Minuten köcheln lassen und bei Bedarf das Chutney nochmals abschmecken.

Tipps zum Rezept

Tipp: passt zu Wild und Gebackenem.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis Berberitzen Chutney

KÜRBIS BERBERITZEN CHUTNEY

Kürbis Berberitzen Chutney erhält durch die unterschiedlichsten Gewürze einen unvergleichlichen Geschmack. Dieses Rezept müssen Sie probieren.

Mango Chutney

MANGO CHUTNEY

Das Rezept für Mango Chutney ist ein wahrer Klassiker. Ausprobieren und zu Fisch oder Fleisch genießen. Eignet sich toll zum Einkochen.

Apfelchutney

APFELCHUTNEY

Das köstliche Apfelchutney schmeckt hervorragend zu Gegrilltem oder Fondue. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

Birnen-Zwiebel-Chutney

BIRNEN-ZWIEBEL-CHUTNEY

Das Birnen-Zwiebel-Chutney passt gut zu kaltem Schweinebraten. Dieses Rezept ist ein Geheimtipp.

Kürbis Tomaten Chutney

KÜRBIS TOMATEN CHUTNEY

Zum Einkochen ist das Rezept Kürbis Tomaten Chutney einfach herrlich. Schmeckt vorzüglich zu Gegrilltem und eignet sich toll für die Vorratskammer.

Kürbis Chutney

KÜRBIS CHUTNEY

Hier ein super Rezept, um Kürbis in der Herbstzeit köstlich zu verarbeiten. Das würzige Kürbis Chutney zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE