Quinoa Laibchen

Die Quinoa Laibchen sind eine köstliche Alternative für Fleischlaibchen. Hier das vegetarische Rezept zum Nachkochen.

Quinoa Laibchen

Bewertung: Ø 4,2 (140 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Tasse Brösel
2 Stk Ei
1 Stk Karotte
0.5 Stg Lauch
3 EL Öl
1 Tasse Quinoa
1 Prise Salz und Pfeffer
2 Tasse Wasser
1 Stk Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für Quinoa Laibchen zuerst Quinoa in einem Topf mit Wasser vermengen und kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und quellen lassen. Anschließend gut auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit, die Karotte und Zucchini waschen, putzen und fein reiben. Lauch waschen, putzen und fein hacken. Nun das Gemüse in etwas Öl andünsten. Aus der Pfanne heben und mit Quinoa in einer Schüssel vermengen. Ei, Salz und Pfeffer untermischen und gut abschmecken.
  3. Aus der Masse Laibchen formen und in den Brösel wälzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen beidseitig knusprig braten.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt grüner Salat und ein Kräuterdip.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsknöpfle

KÄSKNÖPFLE

Ein köstliches "käsiges" Rezept ist dieses Rezept für Käsknöpfle.

Bunte Gemüse-Paella

BUNTE GEMÜSE-PAELLA

Dieses Rezept für Bunte Gemüse-Paella ist nicht nur für Vegetarier ein Highlight.

Baked Beans

BAKED BEANS

Ein vegetarischer Leckerbissen aus England sind die Baked Beans. Es lohnt sich dieses Rezept auszuprobieren.

Würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi

WÜRZIGE GEMÜSEPFANNE MIT GNOCCHI

Die würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi ist eine vegetarische Abwechslung auf Ihrem Tisch. Ein köstliches Gericht das Sie mit diesem Rezept zubereiten.

Erdäpfel-Zucchini-Laibchen

ERDÄPFEL-ZUCCHINI-LAIBCHEN

Eine vegetarische Delikatesse bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Die saftigen Erdäpfel-Zucchini-Laibchen sollten Sie ausprobieren.

Crostini

CROSTINI

Crostini sind kleine Köstlichkeiten, die oftmals als Vorspeise verzehrt werden. Hier das ideale Rezept dazu.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

hört sich super an, und wahrscheinlich passt ein sauerrahmdip dazu, oder gurkensalat wie bei kartoffelpuffer. werd ich morgen ausprobieren, und den quinoa am abend vorkochen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE