Raffaelloschnitten

Erstellt von

Immer gerne serviert werden Raffaelloschnitten. Hier das beliebte Rezept zum Nachbacken.

Raffaelloschnitten

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 20 Portionen

225 g Dinkelvollkornmehl
4 Stk Eier (groß)
50 g Kokosflocken
250 g Mascapone
100 ml Öl
500 ml Schlagobers
100 ml Wasser
1 Pk Weinsteinbackpulver
300 g weiße Schokolade
250 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, langsam das Öl dazugeben, dann das Wasser. Backpulver mit Mehl versieben und unter die schaumige Masse heben.
  2. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Inzwischen für die Creme die Schokolade schmelzen, mit dem Mascapone gut verrühren und das geschlagene Schlagobers unterheben. Auf den Teigboden streichen und mit den Kokosflocken bestreuen. Einige Stunden, am besten über Nacht kühlstellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Biskuitroulade

BISKUITROULADE

Einfach in der Zubereitung und im Nu fertig, wenn Sie einmal wenig Zeit zum Backen haben. Dieses Rezept für Biskuitroulade ist einfach köstlich.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE