Ragout a la Nana

Erstellt von

Ein Geheim - Rezept ist das köstliche und sehr pikante Ragout a la Nana.

Ragout a la Nana

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

2 EL Butterschmalz
0.5 l Gemüsebrühe
0.5 kg Karotten
1 Dose Kichererbsen à 150g
5 Stk Knoblauchzehen
2 TL Koriander gemahlen
2 TL Kreuzkümmel gemahlen
2 TL Kurkuma
1 Msp Pfeffer
0.5 kg Putenkeulenfleisch
1 Prise Salz
4 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Ragout Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Karotten schälen und fein, dünnblättrig aufschneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Das Butterschmalz erhitzen und die Zwiebelwürfel darin hell anrösten, das gewürfelte Fleisch dazugeben und anrösten. Mit Kreuzkümmel, Kurkuma und Koriander würzen, durchrühren und mit Gemüsesuppe aufgießen.
  3. Die Karotten und die Kichererbsen dazugeben und alles ca. 1 h dünsten. bis alles weich ist. Eventuell etwas Wasser nachgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Mit trockenem Reis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dorschragout

DORSCHRAGOUT

Für Fischliebhaber eine willkommene Abwechslung ist dieses Dorschragout. Einfach zuzubereiten und herrlich im Geschmack. Ein tolles Rezept.

Putenragout mit Kresse

PUTENRAGOUT MIT KRESSE

Würzig und mit Sauerrahm gebunden ist dieses Putenragout mit Kresse. Ein Rezept das nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

Exotisches Fischragout

EXOTISCHES FISCHRAGOUT

Ein exotisches Fischragout ist ein sehr köstliches Gericht, besonders für Fischliebhaber.

Orientalisches Putenragout

ORIENTALISCHES PUTENRAGOUT

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechlsung auf den Tisch. Raffiniert abgeschmackt ist das Orientalisches Putenragout ein Gaumenschmaus.

Steinpilzragout

STEINPILZRAGOUT

Ein saftiges Fleischgericht gelingt mit diesem Rezept. Das köstliche Steinpilzragout ist rasch und einfach zubereitet.

Champignonragout

CHAMPIGNONRAGOUT

Eine köstliche vegetarische Hauptspeise, das Rezept für Champignonragout mit Zwiebel, Champignons, Paprika und Tomaten.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Das Rezept liest sich gut, aber leider fehlen in der Zutatenliste die Kichererbsen, wie viele, aus der Dose oder getrocknete?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bitte eine Dose mit 150 g Kichererbsen verwenden - steht nun auch in der Zutatenliste. Danke für den Hinweis.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Habe ich beim Schreiben des Rezeptes vergessen. Ich koche immer Kichererbsen vor und friere sie ein. Sie schmecken uns einfach bessser als Dosenware

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Ja, ich habe in der Eile beim Rezept noch vergessen: 1 Handvoll Rosinen und 1 Handvoll Berberitzen- falls man die nicht bekommt( ich habe sie direkt aus Persien) einfach Granberrys verwenden

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE