Rahmsuppe

Die cremige Rahmsuppe schmeckt herzhaft köstlich und würzig. Ein super Rezept für eine schmackhafte Vorpseise.

Rahmsuppe

Bewertung: Ø 4,1 (338 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Schuss Essig
6 Stk Kartoffeln (mittelgroß)
1 Prise Kümmel
1 Prise Majoran
3 EL Mehl
1 Prise Salz und Pfeffer
4 EL Sauerrahm
1 l Suppe
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kartoffeln klein würfelig schneiden und in der Suppe mit dem Kümmel weichkochen.
  2. Den Sauerrahm mit dem Mehl versprudeln und in die kochende Suppe geben.
  3. Ca. 10 min weiterkochen und mit Salz, Pfeffer und Majoran und einem Spritzer Essig würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karotten-Ingwer-Suppe

KAROTTEN-INGWER-SUPPE

Diese schmackhafte und gesunde Karotten-Ingwer-Suppe dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Das Rezept wird Suppenliebhaber begeistern.

Rindsuppe / Bouillon (klar)

RINDSUPPE / BOUILLON (KLAR)

Dieses Rezept für Rindsuppe / Bouillon (klar) bildet die Grundlage für alle Suppen mit einer Einlage wie Fritatten, Grießnockerl oder Leberknödel.

Rote Rüben Suppe

ROTE RÜBEN SUPPE

Die schmackhafte Rote Rüben Suppe ist eine gelungene Vorspeise, die Sie mit folgendem Rezept zubereiten und genießen können.

Krautsuppe

KRAUTSUPPE

Ein schmackhaftes und deftiges Gericht ist diese Krautsuppe. Besonders im Winter ist dieses Rezept ein richtiger Genuss.

Reissuppe

REISSUPPE

Eine Reissuppe wird mit Karotten und Lauch abgerundet. Weiters wird dem Rezept Blumenkohl zugefügt, fertig kochen und genießen.

Krensuppe

KRENSUPPE

Einen sehr intensiven Geschmack verspricht diese Krensuppe. Das Rezept wird mit Obers verfeinert und mit Schwarzbrotwürfel abgerundet.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

in meine rahmsuppe kommen weder suppenwürfel (hab ich sowieso nicht in meiner küche) noch rindssuppe. aber erdäpfel auf jedenfall und viel kümmel, aber kein majoran.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Schmeckt genauso wie die rahmsuppe früher bei meiner Oma. Tolles Rezept und wirklich leicht nachzukochen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Bei meiner rahmsuppe kommen gar keine Kartoffel rein. Werde es aber ausprobieren wie dieses Rezept schmeckt.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

hallo, man kann auch eine Rindsuppe verwenden, dann schmeckt es noch intensiver. Wer eine schnelle Suppe kochen möchte, kann eine einfache Würfelsuppe verwenden. Die Suppe schmeckt köstlich - auproberen lohnt sich. lg

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Toller Anreiz, das Rezept zu probieren - klingt herrlich!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE