Rauchfleisch-Kartoffel-Knödel

Herzhafte Rauchfleisch-Kartoffel-Knodel - ein Rezept für gefüllte Kartoffelknödel mit würzig-pikanter Füllung.

Rauchfleisch-Kartoffel-Knödel

Bewertung: Ø 3,7 (24 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

4 Stk Eier
1 Stg Knoblauchzehe
1 TL Majoran (getrocknet)
1 EL Petersilie (fein gehackt)
1 Prise Pfeffer
500 g Rauchfleisch (Selchschopf)
1 Prise Salz
1 EL Schnittlauch (fein gehackt)
0.5 Stk Zwiebel

Zutaten Kartoffelteig

1 kg Kartoffeln (mehlig)
20 g Maisstärke
380 g Mehl (griffig)
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
1 Prise Salz
100 g Weizengrieß
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Kartoffelteig werden als erstes die Kartoffeln mit Schale gekocht oder gedämpft. Sind sie gar, werden sie geschält und noch warm durch die Kartoffelpresse gedrückt. Mit Mehl, Grieß, Maisstärke, Eiern, sowie Muskat und Salz werden sie zu einem geschmeidigen Teig verknetet. Diesen für eine halbe Stunde rasten lassen.
  2. Inzwischen wird die Fülle vorbereitet: Dafür wird das Rauchfleisch sehr fein gehackt oder faschiert. Dazu kommt die geschälte und ebenfalls fein gehackte Zwiebel und die Knoblauchzehe. Auch Schnittlauch und Petersilie kommen fein gehackt dazu. Gewürzt wird die Masse mit Pfeffer, Salz und getrocknetem Majoran.
  3. Nun wird aus dem Kartoffelteig immer eine Kugel nach der anderen geformt, diese platt gedrückt und ein Teelöffel der Rauchfleischfülle hineingesetzt. Den Teig gut um die Fülle schließen und zu einem Knödel zusammendrücken.
  4. In leicht köchelndem Salzwasser die Knödel für ca. 15 Minuten garziehen. Schwimmen die Knödel oben auf sind sie fertig und können angerichtet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

Serviettenknödel

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

Grießknödel

GRIEßKNÖDEL

Die Grießknödel schmecken flaumig und leicht und werden mit folgendem Rezept auf den Tisch gezaubert.

Geröstete Knödel mit Ei

GERÖSTETE KNÖDEL MIT EI

Geröstete Knödel mit Ei schmecken Ihren Lieben sicher hervorragend. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

Speckknödel

SPECKKNÖDEL

Wenn altbackenes Brot übrig geblieben ist, sind Speckknödel genau richtig dafür. Das Rezept für eine Hauptspeise oder sogar Suppeneinlage.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Tolle idee mit der musaktnuss im kartoffelteig. das macht bestimmt einen tollen geschmack. werde ich gleich ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Suppenfreundin
Suppenfreundin

Das ist doch eine österreichische Seite, oder? Warum schreibt ihr dann nicht Selchfleischknödel? Oder Selchfleisch-Erdäpfelknödel? Schreibt ihr auch Quark statt Topfen? Bitte, bleibt doch bei den österreichischen Wörtern!

Nichtsdestotrotz sind Selchfleischknödel einfach super, genauso wie Fleischknödel (mit Faschiertem) oder auch gemischt. Dazu Sauerkraut oder Salat, für mich am liebsten Häuptelsalat. Sogar Erdäpfelsalat passt :)

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Wir achten stehts darauf die österreichischen Wörter zu integrieren. Ab und an kann es schon mal vorkommen, dass ein Rezept auch von unseren Nachbarn eingetragen wird.

Auf Kommentar antworten

rauchfrei
rauchfrei

Hallo Suppenfreundin, bin ganz deiner Meinung, Daumen hoch Liebe Grüße.............................................................

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Ja herrlich! Die Winterzeit kommt und das schmackhafte deftige Essen kehrt zurück! Bei solchen Knödeln ist er Tag gerettet!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE