Rehnüsschen im Strudelteig

Rehnüsschen im Strudelteig ist ein pikantes und sehr würziges Gericht.

Rehnüsschen im Strudelteig

Bewertung: Ø 3,1 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

30 g Butter
60 g Champignons
2 cl Cognac
20 g grüne Pfefferkörner
20 g Petersilie
60 g Rehfleisch
600 g Rehrücken pariert
8 cl Sc. Gibier
40 g Selchfleisch
1 Stk Strudelteig
60 g Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Strudel Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Champignongs, Petersilie, Zwiebel, Rehfleisch und Selchfleisch würfeln - sautieren und überkühlen.
  2. Rehrückenfilet würzen, kurz anbraten und kalt stellen.
  3. Farc aus Champignongs, Petersilie, Zwiebel, Rehfleisch und Selchfleisch herstellen - würzen. Auf das abgekühlte Rehrückenfilet auftragen und in den Strudelteig einrollen. Bei 220°C ca 15 min braten und 5 min rasten lassen
  4. Schuss Gibier mit Butter, Cognac und Pfefferkörner mischen und abschmecken.

Tipps zum Rezept

Aufschneiden und anrichten und dazu Gebackene Maroni-Grießknödel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Steirischer Apfelstrudel

STEIRISCHER APFELSTRUDEL

Dieses Rezept hilft Ihnen einen wunderbaren steirischen Apfelstrudel zu zaubern, der einfach umwerfend schmeckt.

Fleischstrudel

FLEISCHSTRUDEL

Dieser köstliche Fleischstrudel bringt Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt garantiert allen.

Topfenstrudel

TOPFENSTRUDEL

Herzhaft und verführerisch schmeckt dieser Topfenstrudel. Ihre Lieben werden von diesem Rezept begeistert sein.

Apfelstrudel

APFELSTRUDEL

Dieses Apfelstrudel Rezept führt sie zurück in Omas Küche. Der Mürbteig macht Apfelstrudel besonders geschmeidig.

Alt-Wiener Weintraubenstrudel

ALT-WIENER WEINTRAUBENSTRUDEL

Eine Strudel aus Oma`s Rezept Sammlung ist immer willkommen. Vor allem ein Alt-Wiener Weintraubenstrudel ist einfach köstlich.

Erdäpfel-Bärlauch-Strudel

ERDÄPFEL-BÄRLAUCH-STRUDEL

Ein Erdäpfel-Bärlauch-Strudel hat einen würzigen Geschmack und kann als Hauptspeise oder Beilage auf den Tisch gebracht werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE