Reisfleisch

Erstellt von

Aus der typisch österreichischen Küche kommt das Reisfleisch. Ein pikantes Mittagessen für die ganze Familie.

Reisfleisch

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Knoblauchzehen, fein gehackt
1 TL Kümmel, gemahlen
1 Stk Lorbeerblatt
2 EL Paprikapulver, edelsüß
250 g Reis
1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle
100 g Schweineschmalz oder Öl
600 g Schweineschulter oder Schopfbraten
1 l Suppe
300 g Zwiebel, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Würfelig geschnittenes Fleisch im heißen Schmalz anrösten und warmstellen. Fleisch am besten in kleinen Mengen anbraten, damit eine braune Kruste entsteht und weniger Fleischsaft austritt.
  2. Im Bratrückstand die feingehackte Zwiebeln goldgelb anrösten. Topf von der Herdplatte ziehen, Paprikapulver einrühren. Mit Suppe aufgießen, aufkochen und Gewürze dazugeben. Fleischstücke mit Fleischsaft dazugeben und ca. 45 Minuten köcheln lassen.
  3. 1/4 l Saft abschöpfen und beiseite stellen. Den Reis dazugeben, umrühren, langsam köcheln lassen, bis der Reis weichgekocht ist. Ist die Flüssigkeit verdunstet und der Reis ist noch nicht weich, etwas Suppe nachgießen. Beiseitegestellten Gulaschsaft erhitzen. Das Reisfleisch auf Tellern anrichten und mit Gulaschsaft umgießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE