Biskuit Grundrezept

Biskuit Grundrezept
Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Zutaten für Portionen

Teelöffel Backpulver
Stück Ei(er) (getrennt Eigelb/Eiklar)
150  Gramm Mehl
Esslöffel Wasser
150  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. Eigelbe mit dem kalten Wasser und dem Zucker sehr schaumig rühren, mindestens 5-6 Minuten, bis die Masse ganz hell und fluffig aussieht.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über die Eigelbmischung sieben und unterrühren.
  3. Das Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben. In eine gewünschte Tortenform (mit Butter bepinselt und Mehl ausstauben) füllen.
  4. Bei Ober- und Unterhitze 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten backen.

Tipp/Anrichten:

Man kann das Biskuit auch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und dann backen.

Bewertung: Ø 3.4 / (25 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Arbeitszeit:
10 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   danielle

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 6 eingeben)
Absenden