Wildschweinragout

Wildschweinragout - © Hannah Albel
Dieses Rezept für Wildschweinragout ist ein richtiger Geheimtipp!

Zutaten für Portionen

Esslöffel Balsamico-Essig
Stück kleine Boskoop-Äpfel
Stück Lorbeerblätter
Esslöffel Mehl
Esslöffel Öl
Prise Salz
240  Milliliter Schlagobers
Prise schwarzer Pfeffer
Flasche trockener Rotwein
Esslöffel Wacholderschnaps
800  Gramm Wildschweinrücken (ohne Knochen)
Prise Zucker
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Fleisch in eine Porzellanschüssel geben. Wein, Schnaps, Lorbeerblatt, Thymian und grob geschroteten Pfeffer dazugeben. Zugedeckt ca. 24 Std. marinieren.
  2. Am nächsten Tag Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Fleisch aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Marinade durch ein Sieb gießen.
  4. In einem Schmortopf reichlich Öl erhitzen, darin das Fleisch von allen Seiten anbraten. Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten.
  5. Mehl darüberstreuen und mit ca. 1/3 der Marinadeflüssigkeit ablöschen. Die Flüssigkeit verkochen lassen, dann die restliche Marinade angießen. (Falls es zu wenig ist, noch etwas Wein dazugießen).
  6. Mit Salz würzen und alles zugedeckt ca. 40 Min. schmoren lassen.
  7. Schlagobers dazugießen und das Ragout weitere 10 Min. offen köcheln lassen. Inzwischen Apfel schälen, klein würfeln und dazugeben.
  8. Mit Salz, einer Prise Zucker und Essig abschmecken.
  9. Als Beilage eignet sich Kartoffelpüree oder Kroketten.

Bewertung: Ø 3.5 / (20 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
75 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
50 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

09-12-2011 um 15:07
  hantsh
schmeckt sehr, sehr gut!

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 5 + 2 eingeben)
Absenden