Rindsschnitzel mit Wurzelsoße

Rindsschnitzel mit Wurzelsoße - © Julia Böhm
Ein Rindsschnitzel mit Wurzelsoße ist ein klassisches und traditionelles Rezept und wird mit Nudeln serviert.

Zutaten für Portionen

1/4  Liter Gemüsebrühe
100  Gramm Karotten
Stange Lauch
Esslöffel Maiskeimöl
200  Gramm Nudeln als Beilage
Stück Rindsschnitzel
Prise Salz, Pfeffer
1/8  Liter Sauerrahm
100  Gramm Sellerie
Esslöffel Vollkornmehl
Schuss Weißwein
Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Sellerie, Karotten und Lauch putzen und waschen. Sellerie und Karotten grob raspeln und Lauch fein ringelig schneiden.
  2. Rindsschnitzel dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Maiskeimöl beidseitig gut anbraten und warm stellen.
  3. Zwiebel fein hacken, in Maiskeimöl anschwitzen und das Gemüse dazugeben. Mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsebrühe aufgießen.
  4. Gemüse dünsten und die Rindsschnitzel dazugeben. Nach etwa 30 Minuten das Fleisch aus der Pfanne nehmen, Gemüse mit etwas Wasser aufgießen, Soße mit Sauerrahm-Vollkornmehl-Gemisch binden, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. In der Zwischenzeit die Nudeln bissfest kochen. Vor dem Servieren die Rindsschnitzel mit der Soße übergießen und mit den Nudeln anrichten.

Bewertung: Ø 3.2 / (20 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
90 Minuten
Arbeitszeit:
50 Minuten
Koch-/Backzeit:
30 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   Schafsnase

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 2 + 4 eingeben)
Absenden