Topfenteig-Tascherln mit Schinken-Lauchfülle

Topfenteig-Tascherln mit Schinken-Lauchfülle - © Julia Böhm
Das Rezept Topfenteig-Tascherln mit Schinken-Lauchfülle ist sowohl Vorspeise aber auch Hauptspeise.

Zutaten für Portionen

100  Gramm Butter (eiskalt)
1/2  Stück Ei zum Bestreichen
250  Gramm Magertopen
Prise Salz und Pfeffer
200  Gramm Vollkornmehl

Zutaten für die Fülle

150  Gramm Frischkäse
1/2  Stange Lauch
Teelöffel Ö
Prise Salz und Pfeffer
80  Gramm Schinken
30  Gramm Schnittkäse (gerieben)
1/2  Stück Zwiebel

Zubereitung:

  1. Für den Teig Mehl mit Salz vermischen, mit Butter abbröseln, Topfen untermischen und rasch zu einem Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Für die Fülle Zwiebel hacken, Lauch in Ringe schneiden und in Öl anrösten, würfelig geschnittenen Schinken beigeben. Auskühlen lassen und mit dem Frisch- und Schnittkäse vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Topfenteig 2-3 cm dick ausrollen und in ca. 10 cm große Quadrate schneiden. Etwas Fülle in die Mitte setzen und Teig zu einem Dreieck falten.
  4. Ränder gut andrücken, mit Ei bestreichen und im Rohr bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

Bewertung: Ø 3.3 / (4 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
65 Minuten
Arbeitszeit:
40 Minuten
Koch-/Backzeit:
25 Minuten
Kalorien:
Weitere Rezepte Kategorien
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   Schafsnase

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

16-10-2011 um 16:22
  julebo
ich mische in den Teig noch verschiedene Kräuter - Thymian, Oregano, Rosmarin oder so, und bestreue die Eckerl mit grobem Salz, das schmeckt sehr gut!

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 5 eingeben)
Absenden