Nudeln mit Tomatensoße

Nudeln mit Tomatensoße - © Georg Jobst
Köstliche Nudeln mit Tomatensoße sind immer schnell gemacht und auch schnell gegessen. Das Nudel Rezept für hungrige.

Zutaten für Portionen

Zweig Basilikum (frisch od. TK)
Messerspitze Gewürze (Paprika und Pfeffer)
Stück Knoblauchzehen
400  Gramm Nudeln
Esslöffel Olivenöl
Esslöffel Parmesan
Teelöffel Salz
Kilogramm Tomaten
Prise Zucker
Stück Zwiebel (klein)

Zubereitung:

  1. Tomaten waschen und mit einen spitzen Messer die Haut einritzen. Dann die Tomaten in kurz in kochendes Wasser geben um dann die Haut abzulösen.
  2. Tomaten, Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden. Zwiebel in einem Topf mit den Öl kurz anbraten, danach den Knoblauch dazugeben, wichtig ist nicht den Knoblauch gleich mit der Zwiebel zusammen in den Topf geben, da sonst der Knoblauch anbrennt und bitter schmeckt.
  3. Die kleingeschnittenen Tomaten dazu geben, aufkochen lassen. Salz, Zucker und Gewürze dazugeben bei kleiner Hitze ca 1/2 Stunde geschlossen köcheln lassen, am Ende der Kochzeit den geschnitten Basilikum dazugeben (nicht kochen lassen um keine Vitamine zu verlieren).
  4. Inzwischen die Nudeln nach Verpackungsanweisung zubereiten, alles zusammen servieren.

Tipp/Anrichten:

Nach belieben mit frischen Parmesan bestreuen.

Bewertung: Ø 4.3 / (6 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
55 Minuten
Arbeitszeit:
25 Minuten
Koch-/Backzeit:
30 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   flyingladybird

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 3 + 5 eingeben)
Absenden