Italienische Spinatpalatschinken

Italienische Spinatpalatschinken
Die italienischen Spinatpalatschinken schmecken cremig und lecker. Das Rezept ist eine gesunde, vegetarische Variante des Gerichts.

Zutaten für Portionen

Prise Basilikum
100  Gramm Butter
Stück Eier
Esslöffel Fett
Stück Knoblauchzehen
125  Gramm Mehl
600  Milliliter Milch
125  Gramm Mozzarella
Prise Muskatnuß
Esslöffel Olivenöl
100  Gramm Parmesan (gerieben)
250  Gramm Ricotta-Käse
Prise Salz und Pfeffer
250  Gramm Spinat

Zubereitung:

  1. 75g Butter schnelzen, 200ml Milch, 75g Mehl, Eier, 1 Prise Salz und Fett glatt verrühren. Teig ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. Spinat waschen, Knoblauch hacken, in 1 EL Öl andüsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer würzen, hacken. Mozzarella und Ricotta würfeln, Basilikum hacken. Alles mit 50g Parmesan unter den Spinat heben.
  3. Aus dem Teig im übrigen Öl nacheinander 12 Palatschinken backen. Spinat-Füllung darauf geben, aufrollen oder einfach nur falten und in eine Auflaufform legen.
  4. Rest Mehl in 25g Butter anschwitzen. Mit übriger Milch ablöschen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über die Palatschinken gießen. Mit Rest Parmesan bestreuen. Im Backrohr (E-Herd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gasherd: Stufe 3) ca. 20 Min. überbacken.

Bewertung: Ø 3.3 / (13 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
75 Minuten
Arbeitszeit:
25 Minuten
Koch-/Backzeit:
50 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   wiener-schnecke
Schritt für Schritt

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 3 + 8 eingeben)
Absenden