Bärlauchsuppe

Bärlauchsuppe
Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

Zutaten für Portionen

300  Gramm Bärlauch
Stück Kartoffel (mittelgroß)
Stück Knoblauchzehen
Esslöffel Öl
Becher Schlagobers
Stück Suppenwürfel
Liter Wasser
Stück Zwiebel (klein)

Zubereitung:

  1. Zwiebel fein hacken, Knoblauch pressen, Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden, Bärlauch waschen und grob schneiden.
  2. Zwiebel in Öl anschwitzen, Knoblauch ganz kurz mitrösten, mit Wasser aufgießen, Suppenwürfel und Kartoffelwürfel dazugeben.
  3. Die Suppe kochen bis die Kartoffelwürfel weich sind, dann den Bärlauch dazugeben und kurz aufkochen lassen.
  4. Die Suppe pürieren (Pürierstab) und dann das Schlagobers unterrühren.

Bewertung: Ø 3.0 / (67 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
35 Minuten
Arbeitszeit:
10 Minuten
Koch-/Backzeit:
25 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   Nirak7

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

27-3-2014 um 07:59
  SimoneH
hallo, tja - mancher will es schnell, mancher gesund....aber hier gibt es ein Rezept für selbstgemachte Suppengewürze. Eignet sich auch toll für die Vorratskammer:
http://www.gutekueche.at/rezepte/4863/suppengewuerz.html
schöne Grüße
27-3-2014 um 07:56
  Gast-User
"GUTEKUECHE" - das Gourmet Portal... -> was hat hier ein Rezept mit Suppenwürfeln verloren?!?

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 6 eingeben)
Absenden