Spätzleteig

Spätzleteig
Dieser Spätzleteig schmeckt so lecker und ist im Nu zubereitet. Versuchen Sie doch dieses einfache Rezept.

Zutaten für Portionen

Stück Eier
250  Gramm Mehl
Gramm Salz
50  Milliliter Wasser, lauwarm

Zubereitung:

  1. Eier, Wasser und Salz mit einem Kochlöffel verrühren, nach und nach das Mehl einarbeiten.
  2. Mit dem Kochlöffel von Hand schlagen, bis der Teig Blasen wirft und glatt ist. Er muss fest, aber leicht fließend sein. Ist der Teig zu dünn, gibt man etwas Mehl dazu.
  3. Spätzle in kochendes Wasser schaben und nach ca. 5 Min. herausnehmen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
  4. Die Spätzle mit kaltem Wasser abschwenken, dann abtropfen lassen. In einer Pfanne mit etwas Butter erhitzen und servieren.

Tipp/Anrichten:

Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Bewertung: Ø 2.6 / (163 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
35 Minuten
Koch-/Backzeit:
5 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   wald-sophie

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

17-10-2012 um 09:22
  Gast-User
Das beste und einfachste Rezept.
30-5-2012 um 21:23
  Gast-User
Trocken im Abgang, zart- samtig aber doch war die fluffige crunchigkeit kaum zu überbieten. Mit einem Maximum an eiigkeit (wohl durch die vielen Eier).

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 5 + 7 eingeben)
Absenden