Vorarlberger Riebel

Vorarlberger Riebel - © Elias Roth
Die Vorarlberger Riebel ist eine köstliche Süßspeise, die mit diesem Rezept einfach zubereitet wird und allen schmeckt.

Zutaten für Portionen

100  Gramm Butterschmalz oder Margarine
500  Milliliter Milch
300  Gramm Riebelgriess
Prise Salz

Zubereitung:

  1. Milch mit einer guten Prise Salz in einem Topf aufkochen.
  2. Den Riebelgrieß hinzufügen und einkochen. Einige Minuten bis 1/2 Stunde zugedeckt auskühlen lassen.
  3. In einer großen Eisen- oder Bratpfanne das Butterschmalz erhitzen und den inzwischen festgewordenen Brei unter oftmaligem Wenden und Zerstoßen knusprig rösten.

Tipp/Anrichten:

Je nach Geschmack anrichten mit Apfelmus und ein wenig Zucker darüber streuen.

Bewertung: Ø 4.0 / (37 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
45 Minuten
Arbeitszeit:
15 Minuten
Koch-/Backzeit:
30 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   juergenbischof

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 2 + 7 eingeben)
Absenden