Kaspressknödelsuppe

Kaspressknödelsuppe - © Melanie Marinkovic
Eine tolle Kaspressknödelsuppe aus Omas Küche aus Semmeln, Milch, Eier und Grieß. Ein Rezept das für eine deftige Suppeneinlage sorgt.

Zutaten für Portionen

Stück Eier
Esslöffel Mehl
250  Milliliter Milch
Esslöffel Öl
Teelöffel Petersilie
Prise Pfeffer
Prise Salz
Stück Semmeln (hart)
200  Gramm Tilsiter (Käse)
Esslöffel Weizengrieß

Zubereitung:

  1. Semmeln klein schneiden und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die lauwarme Milch darüber geben.
  2. Danach die Eier, ein wenig Petersilie, 3 EL Mehl und 2 EL Grieß untermischen. Etwas in der Schüssel festdrücken und 10 min Rasten lassen. Während der Teig ruht, den Käse würflig schneiden.
  3. 1 EL Öl in eine Pfanne geben und aus der Teigmasse Knödel formen. Dann die Knödeln in der Hand flach drücken, mit etwas Käse füllen, wieder zu einem Knödel formen und nochmals flach drücken.
  4. In der Pfanne dann auf beiden Seiten braun anbraten. Währenddessen 1,5 l Wasser zum Kochen bringen und mit 2 Gemüsebouillon abschmecken und die Kaspressknödel als Suppeneinlage servieren.

Bewertung: Ø 3.1 / (8 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
35 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
15 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   spicy-orange

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 4 + 6 eingeben)
Absenden