Bauernschmaus

Bauernschmaus
Bei diesem Rezept werden mindestens 4 Stunden benötigt. Aber es lohnt sich, denn so ein Bauernschmaus ist wahre Hausmannskost aus Österreich.

Zutaten für Portionen

500  Gramm Bauchfleisch (fertiger Kümmelbraten)
Stück Frankfurter Würstel
500  Gramm Geselchtes (fertig zubereitet)
400  Gramm Sauerkraut (fertig zubereitet)
Stück Semmelknödel (fertig zubereitet)

Zubereitung:

  1. Für einen Bauernschmaus benötigt man einen gekochten, fertigen Kümmelbraten bzw. Bauchfleisch.
  2. Weiters benötigt man ein fertig gekochtes Geselchtes
  3. Nun werden Frankfurter kurz in wallendem Wasser aufgekocht.
  4. Als Beilage werden Semmelknödel und Sauerkraut nach unserem Grundrezept empfohlen.
  5. Nun wird der Bauernschmaus richtig portioniert, indem man zuerst das Sauerkraut auf einen Teller gibt, als eine Art "Sockel". Danach kommen die geschnittenen Fleischstücke (Bauchfleisch und Geselchtes) mit den Frankfurter Würstel und dem Knödel auf den Teller.

Bewertung: Ø 2.8 / (4 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
230 Minuten
Arbeitszeit:
50 Minuten
Koch-/Backzeit:
180 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 8 eingeben)
Absenden