Anisbögen

Anisbögen
Knusprige Anisbögen gehörten zu Weihnachten einfach dazu. Mit diesem Rezept gelingt Ihnen dieses feine Gebäck.

Zutaten für Portionen

Esslöffel Anis
Stück Ei
100  Gramm Mehl, glatt
Prise Salz
170  Gramm Staubzucker
180  Gramm Thea
Päckchen Vanillinzucker
1/2  Stück Zitronenschale

Zubereitung:

  1. Als Vorbereitung versiebt man das Mehl und verquirlt das Ei sowie das Blech mit Backpapier belegen und das Rohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Thea, Zucker, Salz, Vanillinzucker und Zitronenschale schaumig rühren. Das Ei nach und nach zugeben und das Mehl unterheben.
  3. In einen Dressiersack füllen, runde Kekse auf das Blech dressieren und mit Anis bestreuen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten hellgelb backen. Die Kekse lösen und über einen Kochlöffelstiel biegen.

Bewertung: Ø 3.3 / (47 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
30 Minuten
Koch-/Backzeit:
10 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 4 eingeben)
Absenden