Nussroulade

Nussroulade
Eine Nussroulade rundet jeden Kaffeetisch ab.

Zutaten für Portionen

Stück Eidotter
Stück Eiklar
50  Gramm Hasel- oder Walnüsse
50  Gramm Mehl (glatt)
100  Gramm Zucker

Zutaten für die Fülle

50  Gramm Hasel- oder Walnüsse
1/4  Liter Obers
50  Gramm Staubzucker

Zubereitung:

  1. Zuerst das Eiklar steif schlagen.
  2. Für den Teig die Eidotter mit dem Zucker schaumig mixen.
  3. Als nächsten Schritt Mehl und Nüsse in die Masse einrühren.
  4. Zuletzt den steif geschlagenen Schnee vorsichtig unterheben.
  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse auf das Blech streichen und im vorgeheizten Backrohr bei 200° ca. 10 Minuten goldbraun backen.
  6. Für die Fülle das Obers steif schlagen.
  7. Die Nüsse und den Staubzucker mit dem steifen Obers abrühren.
  8. Den fertig gebackenen Teig auf ein gezuckertes Backpapier stürzen, sofort mit dem Papier einrollen und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.
  9. Die ausgekühlte Roulade aufrollen, Fülle hineingeben und erneut einrollen.

Tipp/Anrichten:

Die Nussroulade kann mit geschlagenem Obers und Schokostreusel verziert werden.

Bewertung: Ø 0.0 / (0 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
60 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
40 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
 

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 7 + 8 eingeben)
Absenden