Spanakopita (Spinatstrudel)

Spanakopita (Spinatstrudel)
Spanakopita (Spinatstrudel) wird mit Schafkäse und Zwiebel zubereitet. Das Rezept ist ein kulinarischer Hochgenuss. Sie werden es lieben.

Zutaten für Portionen

Stück Eier
Teelöffel fein gehackter Dill
1/2  Stück gehackte Zwiebel
125  Gramm in kleine Würfel geschnittener Schafkäse
Schuss Olivenöl
Prise Salz und Pfeffer
Kilogramm Spinat
Stück tiefgekühlte Strudelteigblätter

Zubereitung:

  1. Blattspinat knapp gar kochen.
  2. Eine hohe Pfanne mit Öl ausfetten (die Grösse der Pfanne soll etwa der Grösse der Strudelblätter entsprechen). Zuunterst zwei Teigblätter in die Pfanne legen. Dabei jedes Blatt mit etwas warmem Olivenöl betropfen.
  3. Aus Blattspinat, Schafkäse, Zwiebelwürfeln, Dill, Salz, Pfeffer und Eiern eine Füllung zubereiten. Diese als zweite Lage auf die Strudelblätter streichen. Zum Schluss als dritte Lage die restlichen, wiederum mit Öl bestrichenen zwei Strudelblätter auflegen. Das Ganze nun mit einem ins heisse Öl getauchten Messer in grössere Vierecke schneiden.
  4. Anschliessend Im Ofen während 30 min bei mässiger Temperatur backen.

Bewertung: Ø 3.0 / (18 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
50 Minuten
Arbeitszeit:
35 Minuten
Koch-/Backzeit:
15 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   Chelle
Schritt für Schritt

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 1 + 3 eingeben)
Absenden