Eierschwammerl in Kürbiskernöl

Eierschwammerl in Kürbiskernöl - © Melanie Marinkovic
Das Kernöl gibt diesem Rezept einen unvergleichbaren Geschmack. Sie werden Eierschwammerl in Kürbiskernöl lieben.

Zutaten für Portionen

20  Gramm Butter
400  Gramm Eierschwammerl
Stück Eigelb
Stück Frühlingszwiebeln
Stück Knoblauchzehe
30  Stück Kürbiskerne
Esslöffel Kürbiskernöl
Prise Salz und Peffer
80  Gramm Schalotten
Esslöffel Traubenkernöl
Esslöffel Weissweinessig

Zubereitung:

  1. Die Pfifferlinge putzen. Schalotten in Ringe schneiden. Knoblauch fein würfeln.
  2. Schalotten und Knoblauch in der Butter glasig anschwitzen.
  3. Die Pfifferlinge dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 8-10 Minuten im geschlossenen Topf bei milder Hitze dünsten.
  4. Die Kürbiskerne rösten.
  5. Die Pfifferlinge abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen.
  6. Die Pilze auf einer Platte anrichten.
  7. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, mit den Kürbiskernen über die Pfifferlinge streuen.
  8. 40 ml (bezogen auf 4 Portionen) Pfifferlingfond abmessen und mit Eigelb, Essig, Salz und Pfeffer und beiden Ölsorten verrühren.
  9. Über die Pfifferlinge giessen. Den Salat lauwarm als kleine Vorspeise servieren.

Bewertung: Ø 3.9 / (16 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
30 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
10 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   gina71

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

noch kein Kommentar abgegeben.

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 6 + 1 eingeben)
Absenden