Rhabarber Muffin

Erstellt von

Ihre Lieben werden von den köstlichen Rhabarber Muffins begeistert sein. Hier ein tolles Rezept.

Rhabarber Muffin

Bewertung: Ø 4,0 (119 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.25 TL Backpulver
1 Stk Ei
60 g Margarine
110 g Mehl
1 EL Milch
1 Msp Natron
200 g Rhabarber
1 Prise Salz
0.5 Pk Vanillezucker
70 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rhabarber in kleine Stücke schneiden und roh verwenden. Mehl, Natron, Backpulver und Salz vermischen.
  2. Margarine, Zucker, Vanillin, Ei und Milch schaumig rühren. Das Mehlgemisch und den Rhabarber unterheben.
  3. Nun den Teig in ein gut gefettetes Muffinblech füllen.
  4. Den Ofen auf 200° vorheizen und die Muffins auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen. Mit einer Stricknadel prüfen, ob kein Teig mehr kleben bleibt.
  5. Die Muffins aus dem Backofen nehmen, auskühlen lassen und aus der Form geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grundrezept Muffins

GRUNDREZEPT MUFFINS

Bei diesem köstlichen Grundrezept Muffins greift jeder gerne zu. Probieren Sie doch dieses einfache Rezept.

Heidelbeermuffins

HEIDELBEERMUFFINS

Mit diesem Rezept für Heidelbeermuffins können Sie wahre Leckerbissen zubereiten. Besonders Kinder lieben Heidelbeermuffins.

Schoko-Nuss-Muffins

SCHOKO-NUSS-MUFFINS

Beliebt bei Kinder sowieso sind Schoko-Nuss-Muffins. Das Rezept schmeckt aber auch Erwachsene und ist im handumdrehen fertig gebacken.

Apfel-Muffins

APFEL-MUFFINS

Die tollen Apfel-Muffins sind wahre Leckerbissen. Von diesem tollen Rezept können Ihre Lieben nicht genug bekommen.

Dinkel-Muffins

DINKEL-MUFFINS

Muffins liebt doch jeder. Diese Dinkel-Muffins sind obendrein noch gesund und schmecken lecker. Ein alltägliches Rezept für die ganze Familie.

User Kommentare

nissa
nissa

sind bei meinen Gästen sehr gut angekommen, das saure ist mal was anderes. Eine gelungene Abwechslung.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Da schmeckt man das saure nicht so.

Auf Kommentar antworten

strandleben
strandleben

Das Bild sieht aus, wie ein Gesicht :-) Rhabarber ist immer gut. Manchmal ist er etwas sauer, aber das ist ein guter Kontrast.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE