Rhabarber-Tiramisu

Erstellt von

Dieses Rhabarber-Tiramisu sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Das Rezept ist sehr beliebt.

Rhabarber-Tiramisu

Bewertung: Ø 4,1 (74 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Margarine
1 Becher Mascarpone
1 Becher Quimiq
0.5 kg Rhabarber
150 g Zucker
4 EL Zucker

Zutaten für die Creme

40 Stk Biskotten
1 Prise Kakaopulver
250 g Mascarpone
100 ml Orangensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rhabarber (kleingeschnitten), Butter und Zucker in einer Pfanne mischen. Zugedeckt bei kleiner Hitze weich köcheln und auskühlen lassen.
  2. Masse in einen Messbecher geben, bis zu 600ml Flüssigkeit mit Wasser oder Saft ergänzen. Qimiq, Mascarpone, Orangensaft und Zucker in einer Schüssel mischen.
  3. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen. Die Hälfte vom Rhabarbermus in die Form geben. Die Hälfte der Qimiq-Creme darauf verteilen, glatt streichen.
  4. Restliche Biskotten darauf legen, übriges Mus und Qimiq darauf glattstreichen. Ca. 3 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipps zum Rezept

Mit Kakalopulver bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tiramisu ohne Ei

TIRAMISU OHNE EI

Ein Tiramisu ohne Ei ist leichter und bekömmlicher, als die klassische Variante.

Italienisches Tiramisu

ITALIENISCHES TIRAMISU

Wir alle lieben italienisches Tiramisu. Köstlich im Geschmack und zum Verzehr einfach himmlisch. Ein Rezept für absoluten Genuß.

Erdbeer Tiramisu

ERDBEER TIRAMISU

Ein Erdbeer-Tiramisu ist ein fruchtig-leckeres Dessert, das Sie unbedingt probieren sollten.

Nutella Tiramisu

NUTELLA TIRAMISU

Das Nutella Tiramisu kommt bei Jung und Alt gut an. Das Rezept ist noch dazu kinderleicht.

Himbeer Tiramisu

HIMBEER TIRAMISU

Fein geschichtet, raffiniert auf fruchtige Art mit zarter Creme. Bei diesem köstlichen Himbeer - Tiramisu - Rezept kann keiner widerstehen.

User Kommentare

sandra22
sandra22

Hallo Reima, danke für den Hinweis, das Rezept wurde richtig gestellt. lg Sandra | gutekueche.at

Auf Kommentar antworten

Reima
Reima

Beim Rhabarber Tiramisu kommt bei der Zubereitung Qimiq vor, nicht jedoch bei den Zutaten. Habe ich das vielleicht überlesen?

Auf Kommentar antworten

happyday_day
happyday_day

Der Rhabarber passt natürlich super zu den süßen Zutaten. Das gibt einen guten Kontrast, weil der Rhabarber sauer ist.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE