Dampfgarer: So finden Sie den richtigen für Ihre Küche!

Wenn ein modernes Küchengerät den Namen „Küchenfreund“ verdient hat, dann wohl der Dampfgarer. Der Tausendsassa für Ab-und-zu-Köche und Gourmet-Kochprofis spielt in vier verschiedenen Varianten wirklich jedes Stückerl – vom schnellen Druck-Dampfgaren übers Brotbacken bis hin zum schonenden Dämpfen eines kompletten,mehrgängigen Menüs.

Einfache Bedienung mit einem perfekten Ergebnis.Einfache Bedienung mit einem perfekten Ergebnis. (Foto by: Miele)

Ein Dampfgarer ist so vielfältig wie anpassungsfähig. Mit 50 oder 60 Zentimetern Breite und der variablen Höhe von 35, 45 oder 60 Zentimetern finden Einbaugeräte in der kleinen Nische im Studentenhaushalt ebenso Platz wie in der großen Familien-Landhausküche. Alternativ kommt ein Stand-Dampfgarer zum Einsatz, der nicht mehr Raum benötigt als eine herkömmliche Mikrowelle. Erfahren Sie jetzt mehr über die vier starken Dampfgarer-Typen: Mit unseren Tipps finden Sie bestimmt den für Sie perfekten Küchenpartner für viele Jahre.

Der Purist: Dampfgarer

Perfektes Design - ein Dampfgarer passt in jede Küche.Perfektes Design - ein Dampfgarer passt in jede Küche. (Foto by: Miele)

Die ideale Option, wenn Sie Ihre Küche nachträglich oder zusätzlich mit einem einfach zu bedienenden, langlebigen Dampfgarer ausstatten wollen. Mit dem unkomplizierten Standgerät gelingt die schonende Zubereitung von Gemüse, Fisch, Beilagen und sogar Desserts im Temperaturbereich von 40 bis 100 Grad Celsius. Auch preislich ist dieser Dampfgarer eine sehr gute Wahl, wenn Sie sich für eine zusätzliche Zubereitungsoption entscheiden wollen.

Unser Tipp: der Miele Solo Dampfgarer!

Der Wandelbare: Dampfgarer mit Backofenfunktion

Wer denkt, dass Dampf, Backen und Braten gar nicht zusammenpassen, der wird mit diesem Alleskönner eines Besseren belehrt.  Neben dem Dampfgaren bei 40 bis 100 Grad Celsius hat dieses Gerät einen „Turbo“ – Heißluft Plus mit bis zu 225 Grad Celsius. Das praktische Wechselspiel von feuchtem und trockenem Klima bringt köstlich duftendes Brot mit knuspriger Hülle ebenso hervor wie einen saftigen Schweinsbraten mit herrlicher Kruste. Die Automatik-Programme unterstützen bestens bei der Zubereitung  – allerdings können die trockenen und feuchten Garzeiten auch manuell eingegeben werden. Besonders attraktiv: Braten und Backen kann auf zwei Ebenen gleichzeitig stattfinden, selbst ein ganzes Menü kann in einem Vorgang zubereitet werden. Dank modernster Dampf-Technologie übrigens ganz ohne Geschmacksübertragung!

Jetzt mehr lesen: Miele Dampfgarer mit Backofenfunktion!

Der Superschnelle: Dampfgarer mit Mikrowelle

Spass beim Kochen mit der ganzen Familie.Spass beim Kochen mit der ganzen Familie. (Foto by: Miele)

Wenn es in der Küche oft schnell gehen muss und frisches Popcorn beim gemeinsamen Fernsehabend nicht fehlen darf, dann sind Sie mit dieser Dampfgarer-Version „Dampfgarer mit Mikrowelle“ bestens beraten. Sie nützen alle Vorzüge eines Dampfgarers mit externer Dampferzeugung oder alle Annehmlichkeiten einer Mikrowelle mit sieben Stufen und einer Leistung bis 1.000 Watt. Die Quick-Start-Funktion macht eine Tasse Kakao im Handumdrehen heiß und das Popcorn-Automatikprogramm begeistert ganz bestimmt nicht nur den coolen Nachwuchs!

Ich will mehr über den Miele Dampfgarer mit Mikrowelle erfahren!

Der Powervolle: Druck-Dampfgarer

Wer hier ordentlich Druck macht, spart gegenüber herkömmlichem Dampfgaren die halbe Zeit! Der Starkstromanschluss sorgt für eine kurze Aufheizzeit und hohe Temperaturen von 101 bis 120 Grad Celsius. Der Festwassersanschluss garantiert die ständige Frischwasserzufuhr, wobei Kondensat und Kochdunst nach Garende einfach abgepumpt werden. Der hermetisch abgeschlossene Garraum lässt außerdem keine Gerüche nach außen dringen. Super geeignet für hitzeunempfindliche Gemüsesorten, Fleisch und Hülsenfrüchte!

Mehr zum kraftvollen Druck-Dampfgarer von Miele!

Drei Gründe, warum ein Miele Dampfgarer die beste Wahl ist

  • Optisch ansprechendes Design, klare Bedienphilosophie, passend zu allen anderen Miele Einbaugeräten. Praktische Sensorblenden, klare Linien, Understatement pur.
     
  • Für jede Küchensituation geeignet: Egal ob Stand- oder Einbaugerät die Miele Dampfgarer gibt es passend zu Ihren Bedürfnissen. Auch die Türöffnung variiert je nach Modell und Küchensituation – so ist die Türe bei den Stand-Dampfgarern mit seitlichem Schwenk durch einen Drückmechanismus  zur öffnen (35-Zentimeter-Nische). Die Einbau-Dampfgarer bieten neben der seitlichen Öffnung vermehrt die Türöffnung mit Griff nach unten an, für noch mehr Komfort und Design.
     
  • Modernste Technik vom Dampfgarer-Marktführer Miele: Dampferzeugung außerhalb des Garraums, kinderleicht zu reinigende Oberflächen, reichhaltiges Zubehör in verschiedenen Größen für alle Verwendungszwecke.

Alle Informationen zu den innovativen Miele-Dampfgarern finden Sie auf www.dampfgaren.at. Sie möchten wissen, wie Sie Ihren Dampfgarer zu Höchstleistungen bringen? Dann lernen Sie die Miele Kochevents kennen und erfahren Sie von den Kochprofis, was alles in Ihrem Dampfgarer steckt!


Bewertung: Ø 4,0 (14 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Schoko-Soufflé

SCHOKO-SOUFFLÉ

Dieses Rezept ist der Beweis, dass man im Dampfgarer sogar süße Nachspeisen leicht zubereiten kann. Das Schoko-Soufflé ist wirklich ein Traum.

Kartoffelpfanne

KARTOFFELPFANNE

Eine vegetarische Köstlichkeit zaubern Sie mit diesem Rezept für den Dampfgarer. Die Kartoffelpfanne eignet sich toll, wenn es mal schnell gehen soll.

Pilzrisotto

PILZRISOTTO

Hier ein Rezept für eine hervorragende Beilage: Das Pilzrisotto ist ein wirklich köstliches Gericht aus dem Dampfgarer.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare