Rindercarpaccio

Das Rindercarpaccio ist eine beliebte italienische Vorspeise - Ein Rezept mit Pinienkernen, Parmesan und Rucola.

Rindercarpaccio

Bewertung: Ø 4,6 (12 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

5 EL Olivenöl (kalt gepresst)
1 Becher Parmesan (gehobelt)
200 g Rinderfilet (gut abgehangen)
2 Becher Rucola
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Carpaccio zuerst das Fleisch mit einer Brotschneidemaschine oder einem scharfen Messer quer zur Faser in hauchdünne Scheiben schneiden.
  2. Die dünnen Fleischscheiben leicht salzen, mit Pfeffer würzen und auf einem großen Teller auslegen. Das Carpaccio mit Olivenöl und etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen. Anschließend den Parmesan fein reiben und über das Carpaccio streuen.
  3. Den Rucola mit einem leichten Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und auf dem Fleisch verteilen.

Tipps zum Rezept

Das Carpaccio mit Weißbrot servieren. Wer Pinienkerne gern mag, kann auch davon eine Handvoll darüberstreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rahmsuppe

RAHMSUPPE

Hier ein einfaches Rezept für eine cremige Rahmsuppe, die einfach himmlisch schmeckt und garantiert gelingt.

Shrimpscocktail

SHRIMPSCOCKTAIL

Ihre Gäste werden von dem herrlichen Shrimpscocktail nicht genug bekommen. Hier ein tolles Rezept für eine leichte Vorspeise.

Fruchtiger Geflügelsalat

FRUCHTIGER GEFLÜGELSALAT

Fruchtiger Geflügelsalat verspricht viel Genuss mit wenig Kalorien. Das köstliche Rezept ist im Nu zubereitet.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Zwiebel-Käse Tarte

ZWIEBEL-KÄSE TARTE

Dieses Rezept kombiniert auf raffinierte Weise rote Zwiebel in Rotwein, Gorgonzola und feinen Blätterteig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE