Rinderfilet in Rotweinsauce

Rinderfilet in Rotweinsauce ist eine köstliche Hauptspeise. Zu diesem Rezept passen gut Nockerl oder Spätzle.

Rinderfilet in Rotweinsauce

Bewertung: Ø 4,5 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

70 g Butter
1 Prise Pfeffer
1.2 kg Rinderfilet (im Ganzen)
0.125 l Rotwein
0.5 TL Salz
1 EL Senf
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  2. Das Fleisch gut mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Senf bestreichen. In der heißen Butter rasch rundherum anbraten und den Bratenrückstand mit 1/16 Liter Rotwein ablöschen.
  3. Im vorgeheizten Rohr 30 Minuten braten, mit dem restlichen Rotwein übergießen.
  4. Das Filet 3 cm dicke Scheiben schneiden .

Tipps zum Rezept

Das Fleisch soll innen rosa sein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE