Rinderfilet mit Tagliatelle

Erstellt von

Aus einem zarten Rindfleisch kann so einiges zubereitet werden. Das Rezept wird mit Tagliatelle als Beilage und Zucchini-Sahne-Sauce serviert.

Rinderfilet mit Tagliatelle

Bewertung: Ø 3,8 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Gemüsebrühe, instant
150 g Kräuterfrischkäse
2 EL Olivenöl
1 Prise Oregano zum Garnieren
1 Bund Petersilie
1 Prise Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)
400 g Rinderfilet
1 Prise Salz
200 ml Schlagobers
300 g Tagliatelle
200 ml Wasser
1 Stk Zitrone, unbehandelt
2 Stk Zucchini, mittelgroß
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

90 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Die Tagliatelle circa acht Minuten in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Die Rinderfilets waschen, trocken tupfen und in etwas kleinere Stücke schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets unter ständigem Wenden drei bis vier Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Die Zucchinischeiben in das gleiche Bratfett geben und unter Rühren circa zwei Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Petersilie zupfen und in Streifen schneiden. Die Zitrone waschen und mit einem Zestenreißer oder einem Messer die Schale dünn abziehen oder schneiden. Nun die Petersilie und die Schale der Zitrone zu den Zucchini geben und köcheln lassen. Das Ganze mit Wasser und Sahne ablöschen. Die Gemüsebrühe einrühren und alles einmal aufkochen lassen.
  4. Den Frischkäse darin schmelzen lassen. Das Rinderfilet dazu geben. Die Soße nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zusammen auf einem Teller anrichten und mit frischem Oregano garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwiebelrostbraten

ZWIEBELROSTBRATEN

Der Zwiebelrostbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Probieren Sie dieses köstliche Rezept für ein gelungenes Gericht.

Bulgogi

BULGOGI

Bulgogi ist ein koreanisches Rezept aus Rindfleisch, Sesamkörner und Reis, das im Wok zubereitet wird. Probieren Sie es aus.

Rindersaftfleisch a la Mama

RINDERSAFTFLEISCH A LA MAMA

Genau das Richtige für den Sonntag ist das Rindersaftfleisch a la Mama. Probieren Sie doch mal dieses köstliche Rezept.

Rindslungenbraten

RINDSLUNGENBRATEN

Ein herrliches Feiertagsgericht gelingt mit folgendem Rezept. Der saftige Rindslungenbraten zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Tolle Idee mit dem kräuterfrischkäse. Das ergibt bestimmt einen sehr leckeren Geschmack. Gutes Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE