Rindfleischsalat mit frischem Paprika und Tomaten

Rindfleischsalat mit frischem Paprika und Tomaten schmeckt einfach frisch und leicht. Ein tolles Rezept, das vielfältig angewendet werden kann.

Rindfleischsalat mit frischem Paprika

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g gekochtes Rindfleisch
100 g Käse (in Würfel, Sorte nach Belieben)
1 Stk Paprika (grün)
4 Stk Tomaten
1 Stk Zwiebel

Zutaten für die Marinade

80 ml Essig
1 Schuss Olivenöl
1 TL Salz
180 ml Wasser
2 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kärntner Küche

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Gekochtes und kaltes Rindfleisch in Würfel schneiden, nach Wunsch auf einem großen Teller oder einer geeigneten Schüssel anrichten.
  2. Die Marinade anrichten. Wasser, Salz, Zucker und Olivenöl sowie Essig verrühren.
  3. Fleisch damit marinieren mit Streifen geschnittenen Paprika, Zwiebelringen, Käse und geviertelten Tomten den Salat in die Schüssel geben.
  4. Marinade darüber gießen und servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Schnittlauch oder Basilikum garnieren. Das Rindfleisch kann auch schon am Tag zuvor gekocht werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nudel-Topfenreindl

NUDEL-TOPFENREINDL

Aufläufe gibt es in allen Variationen, aber dieses Kärntner Rezept schlägt vieles. Das Nudel-Topfenreindl ist einfach lecker!

Gurkensoße

GURKENSOßE

Gurkensoße kann zu Fleisch, Fisch aber auch zu köstlichen Salaten genoßen werden. Die Zubereitung des Rezepts ist ganz einfach.

Schwammerlsuppe

SCHWAMMERLSUPPE

Schwammerlsuppen sind echt köstlich! Vor allem dieses Rezept aus Kärnten ist einfach Spitze. Köstlich!

Vanillescheiben

VANILLESCHEIBEN

Vanillescheiben sind einfach köstlich. Wer Vanille in jeder Variation mag, wird dieses Rezept definitiv lieben.

Topfenstrudel

TOPFENSTRUDEL

Topfenstrudel schmeckt und ist beliebt. Dieses Rezept kann mit selbst zubereiteten oder gekauften Blätterteig serviert werden.

Rettichsalat

RETTICHSALAT

Rettichsalat ist vor allem im Süden Österreichs sehr beliebt. Man isst ihn gern zu deftigen Fleischgerichten und Fisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE