Risi Bisi

Köstliches Risi Bisi mit Reis und Erbsen. Dieses Rezept wird zusätzlich mit Wein und Gemüsebrühe aufgegossen, für noch mehr Geschmack.

Risi Bisi

Bewertung: Ø 4,3 (245 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g ausgelöste Erbsen
2 EL Butter
2 EL gehackte Petersilie
750 ml Gemüsebrühe
3 EL geriebener Parmesan
250 g Rundkornreis
1 Prise Salz und Pfeffer
100 ml Weißwein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Reis Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, klein schneiden und in Butter glasig dünsten. Den gewaschenen Reis zugeben und unter ständigem Rühren mitdünsten.
  2. Die Erbsen dazugeben. Die Gemüsebrühe und den Wein in Etappen zugießen.
  3. Wenn der Reis gar ist, fein gehackte Petersilie und geriebenen Parmesan einstreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Indischer Safranreis

INDISCHER SAFRANREIS

Eine wunderbare Beilage ist der indischer Safranreis. Das Rezept wird im Wok mit Karotten, Reis, Zimt, Mango, Erbsen und natürlich Safran gekocht.

Kräuterreis

KRÄUTERREIS

Reis wird immer gern gegessen. In diesem Rezept für Kräuterreis werden frische Kräuter verwendet, für noch mehr Genuß.

Risipisi

RISIPISI

Risipisi ist ein Reisgericht, das je nach Belieben verändert werden kann.

Sattmacher-Pfanne

SATTMACHER-PFANNE

Wenn man Hunger hat, muss es einfach schnell gehen. Ein Rezept, das man sich für solche Momente merken sollte, ist diese Sattmacher-Pfanne.

Reisröllchen

REISRÖLLCHEN

Reisröllchen sind der perfekte Snack für Zwischendurch.

Butterreis

BUTTERREIS

Eine geniale Beilage ist Butterreis, dabei wird das Rezept mit Kräutern aufgepeppt. Passt zu Fleisch sowie Fischgerichten.

User Kommentare

Christoph
Christoph

auf keinen Fall Erbsen wie jene im Bild nehmen, sondern saftig-grasgrüne! Diese blassgrau-grünen Erbsen sind generell schlecht, aber besonders dieses Gericht steht und fällt mit dem Geschmack der Erbsen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE