Roastbeef mit Preiselbeersauce

Erstellt von

Dieses feine Rezept vom Roastbeef mit Preiselbeersauce ist ein Gericht für besondere Anlässe.

Roastbeef mit Preiselbeersauce

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1500 g Beiried
1 EL Dijon-Senf
60 g Gelierzucker
1 Prise Kümmel fein gehackt
50 ml Öl zum Anbraten
5 ml Orangenlikör
2 EL Pfefferkörner geschrotet
100 g Preiselbeeren
1 EL Salz
50 ml Wasser
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Das Fleisch mit Pfeffer, Kümmel und Salz fest einreiben, mit Senf bestreichen und bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden marinieren lassen. Mit einem Spagat in Form binden. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und das marinierte Fleisch auf allen Seiten scharf anbraten.
  2. In eine Bratenpfanne auf ein Gitter legen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C Umluft 15 Minuten braten. Das Backrohr ausschalten und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Währenddessen das Fleisch mit Alufolie leicht zugedeckt rasten lassen. Das Backrohr auf 90 °C Ober- und Unterhitze einschalten, Roastbeef wieder hineinschieben und 3-4 Stunden bei leicht geöffneter Tür garen.
  3. Den Garungspunkt mit Hilfe der Fingerdruckprobe testen: Das Fleisch sollte dabei leicht nachgeben (Kerntemperatur beträgt 56-58 °C). Aus dem Ofen nehmen und das Gitter entfernen. Roastbeef in der Bratenform am besten mit einem beschwerten Backblech (z. B. Topf mit Wasser) über Nacht abkühlen lassen. Am nächsten Tag Küchenspagat entfernen und Roastbeef mit einer Aufschnittmaschine fein aufschneiden.
  4. Für die Preiselbeersauce die Preiselbeeren mit Wasser, Gelierzucker, Zitronensaft und Orangenlikör etwa 10 Minuten kochen, danach pürieren und durch ein Sieb streichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schinkenrolle

SCHINKENROLLE

Die beliebte Schinkenrolle wird immer gern zur Jause serviert. Das Rezept für den kleinen Hunger, eignet sich auch toll für Gäste.

Leberkäse

LEBERKÄSE

Selbstgemachter Leberkäse schmeckt einfach herrlich. Dieses Rezept müssen Sie probieren, sie werden begeistert sein.

Gefülltes Mini-Baguette

GEFÜLLTES MINI-BAGUETTE

Dieses Rezept für Gefülltes Mini-Baguette wird Sie und Ihre Gäste auf der nächsten Party begeistern.

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Kiachl

KIACHL

Das Rezept für Kiachl sind Teigfladen, die in heißem Öl ausgebacken werden. Ähnlich wie Krapfen werden sie aus einem Germteig zubereitet.

Zillertaler Krapfen

ZILLERTALER KRAPFEN

Einen schmackhaften Snack für Groß und Klein gelingt mit dem folgeden Rezept. Die Zillertaler Krapfen eignen sich toll für ein Buffet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE