Roastbeef

Das Rezept für Roastbeef oder Beiried aus dem besten Teil des Rindes schmeckt sowohl kalt als auch warm einfach gut.

Roastbeef

Bewertung: Ø 3,5 (57 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 Stk Öl (für das Blech)
1 kg Roastbeef
1 Prise Salz und Pfeffer

Zutaten für die Remouladesauce

120 g Essiggurken (kleine)
50 ml Essiggurkenwasser
1 EL Kapern
150 g Mayonnaise
0.5 Bund Petersilie
1 Prise Salz und Pfeffer
2 Stk Sardellnefilets
0.5 Bund Schnittlauch
1 TL Senf
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

90 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
65 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Stück Roastbeef abtrocknen, mit dem Messer von groben Sehnen befreien und mit Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Nun ein Backofenblech mit Öl (oder Butterfett) einstreichen und das Roastbeef, mit der Fettseite nach oben, auf das Blech legen.
  3. Das Fleisch nun im vorgeheizten Backrohr (ca. 220 Grad) für 15 Minuten braten. Dann die Temperatur auf 200 Grad reduzieren und für weitere 30 Minuten braten – das Fleisch ist jetzt innen noch rosa.
  4. Für die Remouladensauce werden die Essiggurken klein gewürfelt, die Kapern und Sardellen fein gehackt, die Kräuter abgespült, der Schnittlauch und die Petersilie fein geschnitten.
  5. Nun werden diese Zutaten mit dem Senf, Mayonnaise, dem Gurkenwasser gut vermischt und mit Salz und Pfeffer nochmals abgeschmeckt.

Tipps zum Rezept

Das ausgekühlte Roastbeef (Beiried) wird in dünne Scheiben geschnitten (vor dem Anschneiden noch 10-15 Minuten ruhen lassen) und mit der Remouladensauce serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwiebelrostbraten

ZWIEBELROSTBRATEN

Der Zwiebelrostbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Probieren Sie dieses köstliche Rezept für ein gelungenes Gericht.

Bulgogi

BULGOGI

Bulgogi ist ein koreanisches Rezept aus Rindfleisch, Sesamkörner und Reis, das im Wok zubereitet wird. Probieren Sie es aus.

Rindersaftfleisch a la Mama

RINDERSAFTFLEISCH A LA MAMA

Genau das Richtige für den Sonntag ist das Rindersaftfleisch a la Mama. Probieren Sie doch mal dieses köstliche Rezept.

Rindslungenbraten

RINDSLUNGENBRATEN

Ein herrliches Feiertagsgericht gelingt mit folgendem Rezept. Der saftige Rindslungenbraten zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE