Roggenweckerl

Ein selbstgebackenes Roggenweckerl schmeckt himmlisch und der Duft lockt alle an. Ein Rezept, das ganz leicht nachzumachen ist.

Roggenweckerl

Bewertung: Ø 3,7 (33 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 TL Fenchelsamen
1 Wf Germ
1 TL Koriandersamen
2 TL Kümmelsamen
380 g Milch
300 g Roggenvollkornmehl
1 TL Salz
70 ml Wasser
300 g Weizenvollkornmehl
1 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

110 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
95 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Gewürze mörsern. Germ in eine Tasse mit warmem Wasser bröckeln, Zucker beifügen und unter Rühren auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben, den aufgelösten Germ und warme Milch beifügen und alles zu einem glatten Teig kneten.
  2. Den Teig eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, dann abermals kneten. Eine Arbeitsfläche mit Mehl einstauben und den Teig in 6 gleichgroße Stücke teilen. daraus Weckerl formen, mit einem frischen Geschirrtuch abdecken und nochmal 15 Minuten gehen lassen.
  3. Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.Teigstücke auf das Backblech legen und mit Wasser bepinseln. 20 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenbrot

BANANENBROT

Das flaumige Bananenbrot ist ein wahres Schmankerl, das Sie mit diesem tollen Rezept einfach zubereiten und genießen können.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Roggenbrot

ROGGENBROT

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Roggenbrot. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Schnelles Olivenbrot

SCHNELLES OLIVENBROT

Schnelles Olivenbrot können Sie als Beilage oder auch zum Knabbern servieren. Dieses köstliche Rezept schmeckt herrlich.

Sauerteigbrot

SAUERTEIGBROT

Das frische Sauerteigbrot schmeckt himmlisch gut. Ein tolles Rezept für das perfekte Gebäck.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE