Rosinen-Marmor Gugelhupf

Gugelhupf einmal anders mit dem Rezept für Rosinen-Marmor Gugelhupf.

Rosinen-Marmor Gugelhupf

Bewertung: Ø 3,1 (7 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

180 g Butter
3 Stk Eier
1 Wf Hefe
400 g Mehl, glatt
3 EL Rosinen
1 Prise Salz
100 g Staubzucker zum Bestreuen
1 Pk Vanillezucker
200 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gugelhupf Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Gugelhupfform befetten und bemehlen. Mehl in eine Schüssel geben und lauwarme Milch mit der Germ verrühren. Zwei Esslöffel Zucker einrühren und die Masse in eine Mulde im Mehl geben. Die Schüssel stehen lassen, bis die Germmasse zu schäumen beginnt.
  2. Nun alle Zutaten in das Mehl geben und gut verrühren bis ein glatter Teig entsteht. Diesen dann halbieren und einen Teil davon mit dem Kakao verkneten. Die beiden Teige abwechselnd in die Guglhupfform geben und nochmals für etwa eine halbe Stunde aufgehen lassen.
  3. Backrohr bei 170 °C vorheizen.
  4. Der Guglhupf muss für etwa 40 Minuten im Backrohr bleiben. Dann den Ofen ausschalten, öffnen und den Kuchen für 10 Minuten im Ofen stehen lassen. Dann erst raus nehmen und stürzen, dann auskühlen lassen. Zum Servieren mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gugelhupf

GUGELHUPF

Der Gugelhupf ist ein Klassiker unter den Mehlspeisen, den Sie mit diesem tollen Rezept leicht zubereiten und genießen können.

Schokoladen Gugelhupf

SCHOKOLADEN GUGELHUPF

Der Schokoladen Gugelhupf ist immer eine köstliche Überraschung für die Kaffeejause. Dieses Rezept schmeckt sehr saftig und schokoladig.

Eierlikör-Gugelhupf

EIERLIKÖR-GUGELHUPF

Der Eierlikör-Gugelhupf ist ein beliebtes Rezept in der Weihnachtszeit. Ist sehr flaumig und stets beliebt.

Topfengugelhupf

TOPFENGUGELHUPF

Der köstliche Topfengugelhupf ist ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffetafel. Genießen Sie dieses tolle Rezept.

Nuss Gugelhupf

NUSS GUGELHUPF

Dieses Nuss Gugelhupf Rezept eignet sich ideal für die nächste Kaffeejause. Ein Leckerbissen aus Omas Kochbuch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE