Rote Grütze

Erstellt von

Ein wunderbares Dessert das jeder liebt, schon alleine wegen der Farbe. Das Rezept wird mit Sahne serviert.

Rote Grütze

Bewertung: Ø 4,7 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Beerenfrüchte (gemischt, rot)
1 Pk Vanillepudding
500 ml Wasser
3 EL Zucker

Zutaten zum Garnieren

250 ml Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. 450 Milliliter Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen, inzwischen das Puddingpulver mit dem restlichem Wasser gut verrühren.
  2. Sobald das Wasser kocht, die Beerenfrüchte (Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren), trocken oder frisch, zufügen und das angerührte Puddingpulver einrühren.
  3. Kurz aufkochen lassen und in eine Servierschüssel oder Servierschälchen umfüllen und kalt werden lassen.
  4. Mit Vanillesoße oder halbsteif geschlagener Sahne oder flüssiger Sahne servieren.

Tipps zum Rezept

Man kann anstelle des Vanillepuddingpulvers Stärke oder Sago verwenden. Sago benötigt allerdings eine längere Kochzeit.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE