Rucola-Tomaten-Flammkuchen

Super Rezept für einen kulinarischen Ausflug in den Süden. Der Rucola-Tomaten-Flammkuchen ist einfach und schnell zubereitet.

Rucola-Tomaten-Flammkuchen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Basilikumpesto
250 g Cocktailtomaten
400 g Crème fraîche
1 Pk Flammkuchenböden (Tante Fanny)
1 Kugel Mozzarella
1 Prise Pfeffer (schwarz, gemahlen)
30 g Rucola
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Crème fraîche wird mit Pesto, Salz sowie Pfeffer gut vermengt. Dafür nimmt man am besten einen Schneebesen.
  2. Danach werden die Tomaten gewaschen und halbiert. Der Mozzarella wird in kleine Stücke geschnitten.
  3. Im Anschluss wird die Crème fraîche auf die Flammkuchenböden verteilt und die Tomaten sowie der Mozzarella werden darauf aufgeteilt.
  4. Zum Schluss werden die Flammkuchen auf zwei mit Backpapier belegte Bleche gelegt, dadurch wird verhindert dass beim Backen etwas anbrennen kann.
  5. Der Rucola wird gewaschen und wenn die Flammkuchen fertig sind wird der Rucola darauf verteilt. Dadurch bleibt der Salat frisch und knackig.
  6. Die Bleche kommen für 10 Minuten in den auf 275°C vorgeheizten Backofen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Belgischer Flammkuchen

BELGISCHER FLAMMKUCHEN

Ein traditionelles Rezept aus Belgien - Flammkuchen. Schmecken herrlich als Hauptspeise oder aber auch als Beilage.

Mini-Flammkuchen

MINI-FLAMMKUCHEN

Probieren Sie den Klassiker doch mal in mundgerechten Häppchen. Die Mini-Flammkuchen sind das perfekte Rezept für jede Party!

Paprika-Salami-Flammkuchen

PAPRIKA-SALAMI-FLAMMKUCHEN

Für ein schnelles schmackhaftes Gericht für Zwischendurch eignet sich dieses Rezept perfekt. Probieren Sie den köstlichen Paprika-Salami-Flammkuchen!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE