Russische Blini

Russische Blini sind kleine Pfannkuchen, die ohne Eier mit Hefe und Buchweizenmehl gemacht werden. Ein leckeres Rezept fürs Frühstück.

Russische Blini

Bewertung: Ø 4,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Buchweizenmehl
10 g Hefe
3 EL Öl
1 Prise Salz
0.125 l warme Milch
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst wird die zerbröckelte Hefe mit einem Löffel warmer Milch verrührt. Dann können Sie das mit dem Salz vermischte Mehl in eine Schüssel geben und die Milch mit der zergangenen Hefe dazu gießen. Dann wird der Teig geschlagen, bis er Blasen bildet.
  2. Anschließen den Teig für ca. 1 Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Dann wird etwas Öl in einer kleinen Pfanne erhitzt und die Plinis von beiden Seiten heraus gebacken. Am besten schmecken sie, wenn sie gleich frisch aus der Pfanne serviert werden.

Tipps zum Rezept

Sehr gut zu den Russischen Plinis passen sauere Saucen, zum Beispiel die sauere Sahnesauce mit schwarzem Kaviar.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knusper-Müsli-Melba

KNUSPER-MÜSLI-MELBA

Ein Knusper-Müsli-Melba ist genau das richtige Rezept, wenn es extra schnell gehen muss.

Getreidebrei mit Früchten

GETREIDEBREI MIT FRÜCHTEN

Für ein köstliches Frühstück ist das Rezept für Getreidebrei mit Früchten genau richtig. Bringt Schwung in den Tag.

Bacon and eggs

BACON AND EGGS

Das Rezept für Bacon and Eggs zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Frühstücksmahlzeiten.

Kollath-Frühstück

KOLLATH-FRÜHSTÜCK

Ein Kollath-Frühstück besteht aus verschiedenen Früchten, Nüssen, Honig, Leinsamen und Joghurt.

Rührei

RÜHREI

Das Rezept für Rührei geht einfach, schnell und passt hervorragend zu Toast.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE