Saftfleisch

Erstellt von

Ein traditionelles Rezept aus der österreichischen Küche ist dieses Saftfleisch. Mit Nudeln serviert, ein Gedicht.

Saftfleisch

Bewertung: Ø 4,1 (29 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Becher Bratensauc
1 Becher Crème Fraiche
1 EL Estragonsenf
0.5 TL frisch gemahlener Pfeffer
0.5 Becher Frischkäse mit Kräutern
2 TL glattes Mehl
2 TL Kapern
2 EL Öl zum Anbraten
800 g Rindschnitzelfleisch
0.5 TL Salz
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Zwiebel in einem Schmortopf mit Öl hellgelb anrösten. Die Rindsschnitzel zart klopfen, beidseitig salzen, pfeffern und mit Estragonsenf bestreichen.
  2. Öl in der Pfanne erhitzen und die Rindschnitzel beidseitig scharf anbraten. Das Fleisch herausnehmen und zum Zwiebel geben.
  3. Den Bratenrückstand mit etwas Wasser aufgießen, von der Pfanne lösen und zum Fleisch geben. Die Kapern klein hacken und ebenfalls zum Fleisch geben, bei geschlossenem Deckel dünsten lassen, bis das Fleisch weich ist.
  4. Das Fleisch aus dem Topf nehmen, mit Mehl stauben, aufkochen lassen, Creme fraiche, Frischkäse und Bratensauce einrühren und abschmecken, Fleisch wieder zugeben.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Teigwaren und Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE