Saftiges Schweinskotelett mit Fenchel

Saftig und aromatisch schmeckt dieses Schweinskotelett mit Fenchel. Hier ist das Rezept dafür, einfach kochen und genießen.

Saftiges Schweinskotelett mit Fenchel

Bewertung: Ø 3,8 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL bunter Pfeffer
1 EL Butter
170 ml Gemüsesuppe
1 Stk kleiner Fenchel
6 EL Öl
1 Stk Radicchio
1 Prise Salz
2 Stk Schweinskoteletts (je ca. 150 g)
1 TL Speisestärke
2 zw Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fleisch Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Der Fenchel wird der Länge nach halbiert und der Strunk weggeschnitten. Dann wird er in dünne Spalten geschnitten. Der Radicchio wird in fingerbreite Streifen geschnitten. Die Thymianblätter werden abgezupft und gehackt.
  2. Das Backrohr wird auf 60 Grad vorgeheizt. Die Koteletts werden mit Salz eingerieben und in einer Pfanne mit etwas Öl beidseitig gebraten. Dabei werden sie öfter mit Bratfett übergossen. Dann können Sie die Koteletts aus der Pfanne nehmen und im Rohr warm stellen.
  3. In der Pfanne mit dem Bratrückstand wird 1 EL bunter Pfeffer mit 1 EL Butter angeschwitzt und mit der Suppe abgelöscht. Dann wird der Saft aufgekocht, die Speisestärke mit 1 EL Wasser vermischt und der Saft damit gebunden.
  4. Der Fenchel wird in etwas Öl beidseitig gebraten, bis er weich ist und gesalzen. Gegen Ende der Garzeit können Sie den Radicchio und den Thymian einrühren und kurz mit braten. Zuletzt werden die Koteletts mit Saft und Gemüse angerichtet und serviert.

Tipps zum Rezept

Sie können das Gemüse mit Fenchelgrün verfeinern. Dazu vom Fenchel das Grün abzupfen, grob hacken und vor dem Anrichten unter das Gemüse mischen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geselchtes

GESELCHTES

Geselchtes ist sehr würzig, pikant und wird traditionell zu Schwarzbrot, Knödel, Sauerkraut oder Kren verzehrt.

Kümmelbraten

KÜMMELBRATEN

Ob mit oder ohne Schwarte, ein Kümmelbraten gehört zu einer richtigen Brettljause einfach dazu. Das Rezept kann warm oder kalt serviert werden.

Steirisches Krenfleisch

STEIRISCHES KRENFLEISCH

Das steirische Krenfleisch ist gekochtes Schweinefleisch mit Wurzelgemüse. Serviert wird das Rezept meist mit Kartoffeln.

Jägerschnitzel

JÄGERSCHNITZEL

Wunderbar schmeckende Jägerschnitzel werden immer gern gegessen. Das Rezept wird mit Champignons zubereitet.

Gefüllter Truthahn

GEFÜLLTER TRUTHAHN

Der saftige gefüllte Truthahn ist ein toller Feiertagsgericht. Mit diesem Rezept bringen Sie Freude auf den Mittagstisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE