Salami-Mozzarella Flammkuchen

Flammkuchen einmal anders mit dem Rezept für Salami-Mozzarella Flammkuchen.

Salami-Mozzarella Flammkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Dotter
10 g Germ
300 g Mehl
200 g Mozzarella
3 EL Öl
50 g Rucola
150 g Salami
200 g Sauerrahm
0.5 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Germ mit Zucker und 175ml lauwarmen Wasser vermengen. Mehl mit einem halben Teelöffel Salz und Öl zu einem glatten Teig verkneten; den Teig eine Dreiviertelstunde rasten gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Salami und Mozzarella würfeln. Backrohr bei 220 °C vorheizen, Dotter mit Sauerrahm vermengen und würzen. Nun den Teig halbieren, beide Hälften sehr dünn ausrollen und auf ein gefettetes Backblech geben. Auf beiden Teigen gleichmäßig Salami, Mozarella und Sauerrahm verteilen.
  3. Anschließend die beiden Flammkuchen eine Viertelstunde backen. In der Zwischenzeit Rucola waschen und abtropfen lassen; fertige Flammkuchen damit belegen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Belgischer Flammkuchen

BELGISCHER FLAMMKUCHEN

Ein traditionelles Rezept aus Belgien - Flammkuchen. Schmecken herrlich als Hauptspeise oder aber auch als Beilage.

Mini-Flammkuchen

MINI-FLAMMKUCHEN

Probieren Sie den Klassiker doch mal in mundgerechten Häppchen. Die Mini-Flammkuchen sind das perfekte Rezept für jede Party!

Paprika-Salami-Flammkuchen

PAPRIKA-SALAMI-FLAMMKUCHEN

Für ein schnelles schmackhaftes Gericht für Zwischendurch eignet sich dieses Rezept perfekt. Probieren Sie den köstlichen Paprika-Salami-Flammkuchen!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE