Salbeinudeln

Salbeinudeln schmecken köstlich und das Rezept ist sehr einfach.

Salbeinudeln

Bewertung: Ø 4,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Gorgonzola
2 Stk Knoblauchzehen
300 g Nudeln
500 ml Obers
1 Prise Pfeffer
30 g Pinienkerne
10 Stk Salbeiblätter
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die rohen Nudeln mit dem Obers in einer großen Auflaufform verrühren. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Salbeiblätter gut waschen und klein schneiden.
  2. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  3. Nun den Salbei, den Knoblauch und die Pinienkerne in die Masse unterheben, mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.
  4. Die Auflaufform in das Backrohr schieben. 15 Minuten vor Ende der Garzeit mit Käsestücke belegen und goldgelb überbacken.

Tipps zum Rezept

Sie können auch getockneten Salbei verwenden, doch frischer Salbei ist im Aroma viel intensiver.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE