Saures Rindfleisch mit Kürbiskernöl

Ein Klassiker einer steirischen Jause ist Saures Rindfleisch mit Kürbiskernöl. Diese kulinarische Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Saures Rindfleisch mit Kürbiskernöl

Bewertung: Ø 4,2 (71 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.06 l Essig
300 g gekochtes, mageres Bio-Rindlfeisch
4 EL Kürbiskernöl
1 Prise Salz & Pfeffer
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Rindfleisch in sehr dünne Scheiben schneiden auf einem Teiler anrichten. Nach Belieben mit verschiedenen Gemüsesorten oder Käferbohnen anrichten.
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen. Klein geschnittenen oder in feine Ringe geschnittenen Zwiebel, Essig und Kernöl darüber gießen.

Tipps zum Rezept

Mit frischem Bauernbrot servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE