Scampi in einer Safran-Tomaten-Sauce

Das Scampi in einer Safran-Tomaten-Sauce - Rezept ist die ideale Sommervorspeise und kann mit einem trockenen Weißwein serviert werden.

Scampi in einer Safran-Tomaten-Sauce

Bewertung: Ø 3,6 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 Stk Getrocknete Tomaten
1 Stk Knoblauchzehe (für Scampi)
2 Stk Knoblauchzehen (Sauce)
2 EL Olivenöl
100 ml Olivenöl
1 zw Petersilie (frisch)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Safran
1 Prise Salz
8 Stk Scampi
1 Stk Tomate
1 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Safran Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Scampi schälen und mit dem fein gehackten Knoblauch, den geriebenen Zitronenschalen und der grob zerkleinerten Petersilie vermischen.
  2. Die Scampi anschließend in einer Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die frischen und getrockneten Tomaten zerkleinern. Die Tomaten mit dem Safran, dem Knoblauch, dem Pfeffer und dem Olivenöl vermischen und in einem Topf erhitzen. Die Sauce am Schluss nocheinmal mit Salz verfeinern. Die Scampi untermischen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Safranrisotto

SAFRANRISOTTO

Das Safranrisotto schmeckt köstlich als Beilage oder als feine Vorspeise. Unser Rezept ist einfach in der Zubereitung.

Safranrisotto mit Spargel

SAFRANRISOTTO MIT SPARGEL

Ein Gedicht ist das Safranrisotto mit Spargel in der Frühlingszeit. Auch ein Rezept für Vegetarier.

Safranrisotto mit Gemüse

SAFRANRISOTTO MIT GEMÜSE

Das Safranrisotto mit Gemüse wird der ganzen Familie schmecken. Ein Rezept für einen fleischlosen Tag.

Safranrisotto mit Garnelen

SAFRANRISOTTO MIT GARNELEN

Eine köstliche Kombination ist das Safranrisotto mit Garnelen. Das Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE