Schaumrollen

Erstellt von

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Schaumrollen

Bewertung: Ø 4,2 (479 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Pk Blätterteig
1 Stk Eigelb zum Bestreichen
3 EL Milch zum Bestreichen
1 Prise Staubzucker zum Bestreuen

Zutaten für die Fülle

4 Stk Eiklar
500 g Kristallzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Den aufgetauten Blätterteig (40x40cm) auf einer bemehlten Arbeitsfläche auslegen und in 3 cm breite Streifen schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Streifen drauf legen.
  2. Die Milch mit Eigelb verrühren und auf die Teigstreifen einen dünnen Strich pinseln. Schnittkanten der Teigstücke bleiben dabei frei.
  3. Nun die Schaumrollenformen mit den Teigstreifen spiralenförmig umwickeln. Beginnend bei der dünneren Seite der Form rauf zur breiten Seite. An den Enden jeweils fest drücken.
  4. Ein Backblech mit Wasser bespritzen und die Schaumrollen mit der Teignaht nach unten drauf legen. Die Oberfläche wieder mit Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15-20 Minuten backen.
  5. Danach die noch warmen Schaumrollen von der schmalen Seite der Form, durch leichtes drehen abziehen und erkalten lassen.
  6. Für die Füllung wird das Eiklar mit Kristallzucker über Dampf (etwa 40°C) schaumig gerührt - der Zucker muss sich vollständig aufgelöst haben. Die noch warme Creme mit dem Handrührgerät kalt schlagen und in einen Dressiersack füllen.
  7. Die Schaumrollen mit einem Dressiersack von beiden Seiten füllen.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker oder mit Schokoguss überziehen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Biskuitroulade

BISKUITROULADE

Einfach in der Zubereitung und im Nu fertig, wenn Sie einmal wenig Zeit zum Backen haben. Dieses Rezept für Biskuitroulade ist einfach köstlich.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Topfengolatschen

TOPFENGOLATSCHEN

Topfengolatschen sind kleine köstliche Köstlichkeiten, die bodenständig sowie klassisch sind.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Selbstgemachte Schaumrollen schmecken einfach am besten! Dieses Rezept muss ich unbedingt ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

selbstgemachte Schaumrollen schmecken immer lecker.

Auf Kommentar antworten

schurli
schurli

Esse ich sehr gerne. Werde das Rezept versuchen.

Auf Kommentar antworten

bakery10
bakery10

Das sieht echt lecker aus!

Auf Kommentar antworten

aste1
aste1

tolles Rezept habe ich ausprobiert

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

werde ich auch einmal probieren

Auf Kommentar antworten

Handtaschenprinzessin
Handtaschenprinzessin

Ich hab die schon als Kind immer gerne gegessen. Da werden Erinnerungen wach. Ich werde mir die Formen besorgen und das nachbacken.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

bei 2 Eiklar werden 280 g Zucker verwendet - bei 4 Eiklar stimmt die Angabe mit 500 g haben es schon zubereitet und schmeckt. Schaumrollen sind eine sehr, sehr süße Angelegenheit lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE