Schmandkuchen

Dieser saftige Schmandkuchen gelingt immer. Ein tolles und fruchtiges Rezept für Backanfänger.

Schmandkuchen

Bewertung: Ø 4,5 (28 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 EL Butter (weich) für die Form
1 Dose Mandarinen
0.5 l Milch
4 Becher Schmand (ersatzweise Sauerrahm)
2 Pk Vanillepudding
180 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

75 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Schmandkuchen zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kuchen- oder Tortenform form mit etwas Butter ausstreichen.
  2. Schmand, Milch, Zucker und Puddingpulver in eine Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren.
  3. Die Mandarinen in einem Sieb gut abtropfen lassen und vorsichtig unter den Teig heben.
  4. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und im Backrohr etwa 1 Stunde backen.

Tipps zum Rezept

Den Kuchen auskühlen lassen, mit frischen Mandarinen als Deko servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rotweinkuchen

ROTWEINKUCHEN

Rotweinkuchen passt perfekt zur Kaffeejause. Nach dem Backen wird das Rezept noch mit Schokoladeglasur überzogen.

Blitzkuchen

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

Oreo Kuchen

OREO KUCHEN

Ein Hit aus Amerika der auch auf Ihrem Tisch nicht fehlen sollte. Der süße Oreo Kuchen wird mit folgendem Rezept rasch zubereitet.

Mohr im Hemd

MOHR IM HEMD

Mohr im Hemd ist eine sehr bekannte sowie beliebte Nachspeise, die sehr einfach in der Zubereitung ist.

Kärntner Reindling

KÄRNTNER REINDLING

Ein saftiges und köstliches Dessert können Sie mit diesem Rezept zubereiten. Der klassische Kärntner Reindling schmeckt einfach allen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE