Schneeflöckchen

Für Schneeflöcken aus dem Teig kleine Kugerln formen. Das Rezept ist sehr beliebt in der Weihnachtszeit.

Schneeflöckchen

Bewertung: Ø 3,6 (61 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Butter
150 g Mehl
1 Prise Salz
250 g Speisestärke
100 g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Weihnachtsrezepte

Zeit

32 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
12 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Butter oder Margarine in eine Rührschüssel geben und eine Weile stehen lassen, damit die Butter etwas weicher wird und sich somit besser mit den anderen Zutaten vermischen kann.
  2. Die restlichen Zutaten zugeben und von Hand zu einem gleichmäßigen Teig kneten. Den Teig für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank oder an einen Kühlen Ort stellen. Von Hand kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  3. Mit den Zinken einer Gabel die Kugeln etwas flachdrücken; so werden sie nicht nur flach sondern erhalten sogleich auch ein schönes Muster.
  4. Die Schneeflöckchen 160°C ca. 10-12 Minuten backen; sie sollten nicht zu viel Bräune annehmen. Die Kekse noch heiß mit etwas Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Punschspitzen

PUNSCHSPITZEN

An Weihnachten sind sie der absolute Renner, Punschspitzen. Himmlisch leicht und verführerrisch ist das Rezept. Für atemberaubende Genuß Momente.

Nussplätzchen

NUSSPLÄTZCHEN

Die kleinen Nussplätzchen müssen vorher ins Gefrierfach, nach dem erkalten wird das Rezept mit Puderzucker bestäubt.

Weihnachtliche Punschcreme

WEIHNACHTLICHE PUNSCHCREME

Von der Weihnachtlichen Punchcreme werden Ihre Gäste begeistert sein. Hier dieses unwiderstehliche Rezept.

schneller Brat-Apfel

SCHNELLER BRAT-APFEL

Das Rezept für einen schnellen Bratapfel passt hervorragend in die Weihnachtszeit.

Kokoshäufchen mit Schokolade

KOKOSHÄUFCHEN MIT SCHOKOLADE

Nichts geht über selbst zubereitete Kokoshäufchen mit Schokolade. Lieblich wird das Rezept für Gäste serviert.

Gespickter Bratapfel

GESPICKTER BRATAPFEL

Herzhaft und verführerisch schmeckt der gespickte Bratapfel. Dieses köstliche Rezept begeistert Ihre Lieben.

User Kommentare

simisunshine
simisunshine

Schaun zwar nett aus, aber der Teig ist leider ziemlich bröselig geworden und sie schmecken mehlig.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE